Abos 2017/2018

 
Sie lieben das Musiktheater, das Schauspiel, das Ballett, die Staatsphilharmonie oder möchten sich nicht zwischen den Sparten entscheiden? Mit einem Abonnement können Sie Ihrer Leidenschaft nachgehen, ohne sich jedes Mal um Termine und Karten kümmern zu müssen, und haben Ihren Lieblingsplatz in jeder Vorstellung, die Sie besuchen. Und das Beste: Sie sparen dabei auch noch. Je nachdem, wie viel Zeit Sie haben und welchen Tag Sie zu Ihrem Theatertag machen möchten, in unserem Angebot von mehr als 50 Abonnements finden auch Sie das Passende. Werden Sie Mitglied im großen Kreis der Staatstheater-Begeisterten und profitieren Sie neben den Vorteilen auch von den exklusiven Angeboten unter ABOplus.

Abovorteile

ABONNENTEN WERBEN ABONNENTEN

Kontakt

MEHR EIN- UND AUSBLICKE – EXKLUSIV FÜR UNSERE ABONNENT*INNEN!

Wir laden Sie ein, durch mehr Informationen, exklusive Veranstaltungen und Angebote noch tiefer in die Welt des Theaters einzutauchen. Gehen Sie mit dem Staatstheater auf Tuchfühlung und erleben Sie die Faszination des Theateralltags hautnah.

Hier können Sie das ABOplus-Programm► für die Spielzeit 2017 / 2018 herunterladen.

EXKLUSIVE VERANSTALTUNGEN

: Wir nehmen Sie u. a. mit auf eine Entdeckungstour durch die Werkstätten, bieten spezielle Themenführungen durch das Opern- oder Schauspielhaus, ermöglichen Ihnen den Besuch von ausgesuchten Endproben oder einen exklusiven Abend nebem dem Inspizientenpult.
: In Zusammenarbeit mit „Studiosus Reisen“ bieten wir Ihnen exklusive Kulturreisen an.

EXKLUSIVE REISEN

: Im Rahmen des Programms ABOplus bietet das Staatstheater nach den Reisen nach Mailand und Moskau im Herbst 2017 ein weiteres Angebot in Kooperation mit Studiosus Reisen an. Die Kulturreise wurde wieder exklusiv zusammengestellt und entführt Sie diesmal mit der kompetenten Reisebegleitung von Studiosus und Vertreter*innen des Staatstheaters in die großen Städte an Rhein und Ruhr auf eine Ballett- und Opernreise.
: Erleben Sie die Premiere von Martin Schläpfers „Schwanensee“► an der Deutschen Oper am Rhein, genießen Sie eine Opernaufführung im berühmten Essener Aalto-Theater und nutzen Sie die letzte Vorstellung von Jens-Daniel Herzogs Inszenierung „Nabucco“ im Dortmunder Opernhaus, um den neuen, designierten Nürnberger Staatsintendanten persönlich kennenzulernen. Außerdem gehört ein umfangreiches Programm an Backstage-Führungen, Museumsbesuchen und Künstlergesprächen dazu.
: Ausführliche Informationen erhalten Sie in den Reisebeschreibungen►.

: Die Reise ins Ruhrgebiet können Sie bis zum 23. Februar buchen.
Bei Rückfragen und Buchungswünschen wenden Sie sich bitte direkt an Studiosus Reisen►.

REGELMÄSSIGE INFORMATIONEN

: Als Abonnent*in werden Sie mehrmals im Jahr von der Theaterleitung über aktuelle Themen und Neuerungen informiert.
: Vor der Vertragsverlängerung erhalten Sie mit der Zusendung des Aboheftes detaillierte Informationen zu Ihrem Abonnement.

Die Veranstaltungen von ABOplus sind exklusive Angebote für Abonnent*innen (ausgenommen sind die Theaterscheck-Inhaber*innen und Schnupper-Abonnent*innen). Aufgrund des begrenzten Platzangebotes kann jede/r Abonnement*in an nur einer Sonderveranstaltung in der Spielzeit teilnehmen. Die Karten (ein Ticket pro Abonnementplatz) zum Preis von 5,50 € sind an der Theaterkasse gegen Vorlage des Abonnementausweises erhältlich.

Allen Abonnent*innen wird zu Beginn der Spielzeit das Programm von ABOplus zugesandt. Über die Reiseangebote in Zusammenarbeit mit „Studiosus“ werden wir Sie in einem gesonderten Schreiben informieren.

: Sie sichern sich Ihren Preisvorteil und sparen im Vergleich zum Einzelkartenkauf.
: Sie müssen sich nie wieder um Karten und Termine kümmern.
: Sie wählen Ihren Sitzplatz für die gesamte Spielzeit.
: Ihr Abonnement ist übertragbar. Alternativ können Sie einzelne Vorstellungen telefonisch oder persönlich im Abonnementbüro umtau­schen, dies ist allerdings nicht im Webshop möglich.
: Bei Abonnements mit mindestens acht Terminen können Sie bis zu drei Aufführungen tauschen, bei bis zu sechs Terminen maximal zwei Vorstellungen.
: Bei Zahlung des Gesamtbetrages bis zum 31. Oktober 2017 erhalten Sie als Bonus zwei Gutscheine mit dem Abo-Preisvorteil.
: Mit dem Abonnementausweis können Sie alle öffentlichen Verkehrsmittel der VGN zur Hin- und Rückfahrt (4 Stunden vor der Vorstellung bis Betriebsschluss) nutzen.
: Einführungen zu den Produktionen: Die Dramaturg*innen geben vor Abonnementvorstellungen im Musiktheater, Ballett und Konzert sowie vor ausgewählten Vorstellungen im Schauspiel eine Einführung.

Gewinnen Sie Bekannte, Verwandte, Freund*innen oder einfach jemanden, von dem Sie wissen, dass er oder sie Schauspiel-, Opern-, Ballett- oder Konzertliebhaber*in ist, für ein Abonnement am Staats­theater Nürnberg.

Für alle Abonnent*innen, die andere Theaterinteressierte für ein Abonnement werben, wird es als Dankeschön einen ganz besonderen Theaterabend im Nürnberger Opern- oder Schauspielhaus geben. Unsere Aktion „Abonnent*innen werben Abonnent*innen“ läuft bis einschließlich 04. August 2017.

Unter allen Abonnent*innen, die mehr als zwei Neuabonnent*innen werben, verlosen wir folgende Preise:

: Ein BMW 4er Cabrio für ein Wochenende inkl. 500 Freikilometer von der BMW Niederlassung Nürnberg
: Einen Einkaufsgutschein vom Modehaus Breuninger Nürnberg im Wert von 150,00 €
: Einen Gutschein für 2 Personen zu einem besonderen Abend im Maritim Hotel Nürnberg
: Typberatung und professionelles Make-up in der Maskenbildnerwerkstatt des Staatstheaters
: Eine individuelle Führung hinter die Kulissen des Opernhauses oder des Schauspielhauses

Die Gewinner*innen werden bei dem gemeinsamen Theaterabend ausgelost.

Wir danken folgenden Partnern für die Bereitstellung der Preise: BMW Niederlassung Nürnberg, Modehaus Breuninger Nürnberg, Maritim Hotel Nürnberg

Gern beraten Sie unsere Mitarbeiterinnen auch persönlich:

Angelika Koppernock
Tel.: 0911-231-3513, Fax: 0911-231-81 88
abonnement@staatstheater-nuernberg.de

Gisela Gottschalk
Tel.: 0911-231-10846
abonnement@staatstheater-nuernberg.de

SCHULPLATZMIETE

Sibylle Steinhauer
Tel.: 0911-231-3515
schulplatzmiete@staatstheater-nuernberg.de

Abonnementbüro
Grasersgasse 25-29, 90402 Nürnberg
Tel.: 0911-231-35 13 / 0911-231-10 846
Postanschrift: Richard-Wagner-Platz 2-10, 90443 Nürnberg

Öffnungszeiten
Mo/Di/Do: 9.00–16.00 Uhr
Mi/Fr: 9.00–12.30 Uhr

Öffnungszeiten während der Theaterferien
24.07.2017 bis 06.09.2017, Mo-Fr 09.00-12.30 Uhr
In der Zeit vom 07.08.2017 bis 25.08.2017 bleibt das Abonnementbüro geschlossen!

Hier können Sie sich die Allgemeinen Abonnement-Bedingungen herunterladen.





Schnupper-Abo


Die Schnupper-Abonnements


JEDER BRAUCHT EIN BISSCHEN THEATER!

Lernen Sie die Vielfalt des Staatstheaters in einem kleinen Abonnement mit drei bis vier Vorstellungen kennen. Wählen Sie zwischen sieben unterschiedlichen Schnupper-Abonnements mit Veranstaltungen aus Oper, Ballett, Schauspiel oder Konzert. Egal ob langjähriger Fan oder spontaner Liebhaber: Bei den Schnupper-Abonnements findet jeder das Richtige. Sie können dabei in die Vorteile eines Abonnements reinschnuppern, ohne sich länger zu binden und sparen 20% gegenüber dem Einzelkartenkauf.

Ideal sind die Schnupper-Abonnements und weitere Geschenkideen Ihres Staatstheaters auch zu Weihnachten: Machen Sie Ihren Liebsten eine Freude – und freuen Sie sich auf eine ruhige, besinnliche Vorweihnachtszeit, fernab der hektischen Geschenke-Jagd.

Die Schnupper-Abonnements können nach Abschluss des regulären Abonnementverkaufs passend zur Vorweihnachtszeit ab dem 02. November 2017 auch online bestellt werden und sind bis zur jeweiligen ersten Vorstellung buchbar. Um das gewählte Abonnement rechtzeitig vor Weihnachten zu erhalten, senden Sie uns die Bestellung bitte bis zum 15.12.2017 zu.

Musiktheater Plus : S1 AUSVERKAUFT
Staatstheater-Vielfalt I : S2
Staatstheater-Vielfalt II : S3 AUSVERKAUFT
Schauspielhaus-Extra : S4
Konzert Highlights : S5
Kammerspiele pur : S6 AUSVERKAUFT
Ballett hoch 3 : S7 AUSVERKAUFT



Ab September präsentiert sich das Staatstheater Nürnberg unter der kommenden Intendanz von Jens-Daniel Herzog im neuen Gewand.

Erhalten Sie bereits jetzt einen Ausblick auf unsere zukünftige Internetpräsenz und entdecken Sie den Spielplan aus Oper, Schauspiel, Ballett und Konzert sowie alle neuen Künstler auf unseren Sonderseiten zur Spielzeit 2018/2019.

Viel Spaß dabei!

> Jetzt neue Spielzeit entdecken