Staatstheater Nürnberg
Home > Das Haus der Künstler*innen > Oper > Internationales Opernstudio

Internationales Opernstudio Nürnberg

Im Internationalen Opernstudio Nürnberg vergibt das Staatstheater Nürnberg in Kooperation mit der Hochschule für Musik Nürnberg Stipendien an junge Hochschulabsolventinnen der Fächer Gesang und Korrepetition. Für ein Jahr erhalten die Künstlerinnen eine praxisorientierte Zusatzausbildung am Staatstheater Nürnberg und sind dazu an der Hochschule für Musik in einem Masterstudiengang immatrikuliert.

Derzeit stehen folgende Masterstudiengänge zur Auswahl:
Master „Internationales Opernstudio: Gesang“, Master „Korrepetition: instrumental“ und Master „Korrepetition: vokal“.

An der Hochschule besuchen die Mitglieder des Internationales Opernstudios ergänzende Unterrichtsveranstaltungen (Gesangsunterricht, Korrepetition und Operngeschichte/Dramaturgie). Darüber hinaus können sie weitere Wahlpflichtangebote zur Professionalisierung belegen, wie z. B. szenisch-dramatischer Unterricht, Schauspielunterricht, Sprachgestaltung, Bewegung/Tanz/Körpertraining. Auch die Teilnahme an Meisterkursen ist möglich.

Die Stipendiat*innen wirken in dieser Zeit nach Möglichkeit in einer Hochschulproduktion mit und sind mit kleinen und mittleren Rollen in den aktuellen Repertoirestücken des Staatstheaters Nürnberg vertreten. Zusätzlich erhalten sie Bewerbungs- und Vorsingtraining sowie Informationen zu Theater- und Vertragsrecht/Theaterorganisation.

Sollten Sie sich für die Spielzeit 21/22 bewerben wollen, senden Sie Ihre Bewerbung bitte mit Lebenslauf, Foto und einem Link mit 2-3 Stücken/Arien bis zum 15.06.2020 an: opernstudio@staatstheater-nuernberg.de

(Sollten wir Sie zu einem Vorsingen im Herbst 2020 einladen, melden wir uns per Mail bis Oktober 2020.)

Die Förderer dieser Spielzeit sind der Damenclub zur Förderung der Oper Nürnberg e.V., die IHK Kulturstiftung sowie die Freunde der Staatsoper Nürnberg e.V.

KOOPERATION MIT DER HOCHSCHULE FÜR MUSIK NÜRNBERG

> Spielplan

Nach oben