Staatstheater Nürnberg

Schauspiel

Fran­zis­ka Weber

Referent*in Projekt 360°

Kulturmanagerin

Franziska Weber studierte Literatur-Kunst-Medien in Konstanz und Prag und Kulturwissenschaft und Kulturmanagement an der PH Ludwigsburg. Nach Hospitanzen und Assistenzen an diversen Stadt- und Staatstheatern sowie in der freien Szene arbeitete sie ab 2015 als Künstlerische Produktionsleiterin der im Programm „TRAFO“ der Kulturstiftung des Bundes geförderten „Theaterwerkstatt Schwäbische Alb“ am Landestheater Tübingen. In diesem Kontext setzte sie sich intensiv mit institutionellen Transformationsprozessen sowie (partizipativer) Kunst und Kultur im ländlichen Raum auseinander. Nach einer Tätigkeit als Referentin der Geschäftsführenden Direktion ist Franziska Weber seit Juni 2019 als Produktionsleiterin der Sparte Schauspiel am Staatstheater Nürnberg tätig. Zudem leitet sie als Referentin für Diversitätsentwicklung gemeinsam mit Andra-Maria Jebelean das Projekt 360°.

> Spielplan

Nach oben