Staatstheater Nürnberg
Home > Spielplan > Wiederentdeckung

Konzert

Wie­der­ent­de­ckung

2. Philharmonisches Konzert mit Werken von Nielsen, Stenhammar und Grieg

Dirigent: Patrik Ringborg

Klavier: Danae Dörken

Freitag, 19.11.2021

20.00 - 23.00 Uhr

Meistersingerhalle

Danae Dörken

Patrik Ringborg bringt Raritäten aus seiner skandinavischen Heimat mit: Die Symphonie Nr. 1 von Wilhelm Stenhammar erlebt seit einigen Jahren eine Renaissance. Eine Verbreitung des Werkes, in dem sich der Schwede hörbar an Bruckner und Wagner orientiert, hatte Stenhammar lange Zeit selbst verhindert: Er nutzte die Noten als Sitzunterlage beim Komponieren.

Aus Norwegen stammt Edvard Grieg, dessen Klavierkonzert zu den beliebtesten Solokonzerten der Romantik gehört. Interpretiert wird es von Danae Dörken, die mit atemberaubender Technik, außergewöhnlicher Bühnenpräsenz und musikalischem Tiefgang das Publikum in ihren Bann zieht.

Foto © Martin Teschner

Termine und Besetzung

Besetzung am 19. November 2021

November 2021

Zusätzliche Informationen


> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie eine möglichst einfache Nutzung der Seite sicherzustellen. Weitere Hinweise Datenschutzerklärung