Staatstheater Nürnberg
Home > Spielplan > Wahnsinn

Konzert

Wahn­sinn

6. Philharmonisches Konzert mit Werken von Wagner, Berlioz und Dutilleux

Dirigent: John Fiore

Violoncello: Julia Hagen

Freitag, 29.04.2022

20.00 - 23.00 Uhr

Meistersingerhalle

Die Grenzen zum Wahnsinn werden in den Werken des 6. Philharmonischen Konzerts ausgelotet: Wagners „Faust”-Ouvertüre spiegelt die Zerrissenheit zwischen Sehnsucht und Verzweiflung von Goethes Helden wider. Auch Henri Dutilleux bezieht sich in seinem Cellokonzert auf eine literarische Inspirationsquelle: auf die „Blumen des Bösen“ von Charles Baudelaire. Ein ganz und gar persönliches Programm verfolgt Hector Berlioz in seiner „Symphonie fantastique“, deren Klangfarben und Themenvielfalt sowie deren rasche Stimmungs- und Rhythmuswechsel für damalige Zeiten unerhört waren und die in der wahnwitzigen Vorstellung des eigenen Begräbnisses mündet.

Termine und Besetzung

Besetzung am 29. April 2022

Dirigent

Violoncello

Orchester

April 2022

  • Fr., 29.04.2022, 20.00 Uhr

Zusätzliche Informationen


> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie eine möglichst einfache Nutzung der Seite sicherzustellen. Weitere Hinweise Datenschutzerklärung