Staatstheater Nürnberg
Home > Spielplan > Ich schick' dir meine Stimme zu Besuch

Schauspiel

Ich schick' dir meine Stimme zu Besuch

Lieder durchs Telefon von und mit Lea Sophie Salfeld

Samstag, 11.01.2020

20:00 - 21:10 Uhr

3. Etage

Abo BB1

Liederabend StimmezuBesuch 01

„634-5789”! „Call me maybe”?
Während die einen immer nur dauerquasseln („Hanging on the telephone“, um es mit Blondie zu sagen – oder auch The Nerves), kriegen andere nur die „answering machine“ (the Replacements) oder müssen mit deutlichen Undertones immer und immer wieder nachhaken: „You’ve got my number (why don’t you use it)“?
„Kein Schwein ruft mich an“?
„Call me on your way back home”, wär ja schon mal ein Anfang? Da braucht’s heutzutage ja noch nicht mal mehr einen „Operator“, keine „Switchboard Susan“ (oder „Sabine Sabine Sabine“)… Und wer weiß, womöglich führt „Calling Elvis“ ja unerwartet zum Erfolg, oder Sie kriegen „Jesus on the mainline“? Oder haben sie kein Festnetz mehr?
Jedenfalls: während die Welt im überfüllten Apple-Store wieder mal gierig das neueste IPhone umringt – „es können Lieferengpässe entstehen“… – singt Lea Sophie Salfeld „Ring Ring“, live und ohne Lieferengpass.

Beschreibung

Lea Sophie Salfeld, seit Beginn der Spielzeit 2018/19 Ensemblemitglied am Staatstheater Nürnberg, studierte Jazz-Gesang und Schauspiel in Berlin und München. Neben zahleichen anderen Rollen spielte sie oft in musikalischen Produktionen, so z.B. Maria Magdalena in „Jesus Christ Superstar“ sowie den Beatles-Abend „Das weiße Album“. Als Sängerin der beteiligten Band war sie in der Schauspielproduktion „Endstation Sehnsucht“ auch für die die musikalische Leitung verantwortlich und führte für die Kinderoper „Ritter Odilo und der strenge Herr Winter“ am Theater Augsburg auch erstmals selbst Regie.

Mit Stimme, Gitarre, Ukulele und Klavier entwickelt sie für das Staatstheater Nürnberg nun ihren ersten musikalischen Soloabend mit Geschichten und Liedern über das, was uns vielleicht ja doch verbinden sollte, könnte, müsste, würde... Das „Telefon“ (Palais Schaumburg). „Hello“, can you hear me?


Foto © Lenja Schultze

Team

Künstlerische Mitarbeit

Bühne und Kostüme

Termine und Besetzung

Januar 2020

Februar 2020

Zusätzliche Informationen

Bitte beachten Sie, dass im Schauspiel in der Regel weitere Vorstellungstermine in Planung sind.

Ihr Wunschtermin ist dabei, aber noch nicht im Vorverkauf? Kein Problem, Sie können Ihre Karten vormerken lassen!

Die Kolleg*innen der Theaterkasse werden Sie dann entsprechend kontaktieren.

Nennen Sie uns dafür einfach den gewünschten Termin:

per E-Mail: info@staatstheater-nuernberg.de
oder telefonisch unter +49-(0)180 / 1-344-276
(Festnetz 3,9 ct/Min; Mobilfunk bis 42 ct/Min)

Fotos
Foto(s) © Konrad Fersterer

> Spielplan

Nach oben