Staatstheater Nürnberg

Drama   

Die Be­ru­fung

von Markus&Markus

Sunday, 26/04/2020

07.00 PM

Performance

Im Rahmen von Import/Export Slowenien
anschließend Publikumsgespräch

3. Etage

Die Vorstellung muss aus dispositionellen Gründen leider entfallen.

Gastspiel

Es ist eine Sache, aktuelle Diskurse aufzugreifen und Weisheiten von der Bühne zu schmettern – eine andere, in Zeiten von Hass und Angst als Aktivist*innen an der Basis etwas entgegenzusetzen. Markus&Markus haben per Flaschenpost letztere ausfindig gemacht, sie per Video begleitet und sind bei ihnen in die Lehre gegangen. Ihre Geschichten finden nun den Weg aus der Welt ins Theater: In einem überfordernden medialen Umfeld zwischen Musik, Videos und störenden Requisiten nimmt Die Berufung mit auf eine hoffnungsvolle Reise quer durch die Republik.

Von und mit: Markus&Markus (Katarina Eckold, Lara-Joy Bues, Markus Schäfer, Markus Wenzel)
Bühne und Kostüme: Maike Storf
Lichtdesign: Anahí Pérez

Eine Produktion von Markus&Markus in Koproduktion mit SOPHIENSÆLE, ROXY Birsfelden, LOT Braunschweig, Schwankhalle Bremen, Theater Rampe Stuttgart, Lichthof Hamburg, Pavillon Hannover und WUK Performing Arts Wien

Description

Markus&Markus ist ein Theaterkollektiv aus Hildesheim bestehend aus Lara-Joy Hamann, Katarina Eckold, Markus Schäfer und Markus Wenzel. Zusammen stehen sie seit 2011 für eine ureigene Form dokumentarischen Theaters, leidenschaftliche Investigation und radikale Perfektionslosigkeit. Ihre Arbeiten zeichnen sich aus durch eine intensive Recherche, deren Ergebnis eingefangen auf der Videoebene einen elementaren Baustein der Inszenierungen bildet. Es geht dabei nicht darum, einfach eine Realität abzubilden, sondern mit den Mitteln des Theaters auf die Realität zuzugreifen. Markus&Markus produzierten für den Stückemarkt des Berliner Theatertreffens, den Freischwimmer und Theater der Welt. Ihre Inszenierungen wurden auch international auf diverse Festivals eingeladen. Sie wurden ausgezeichnet mit dem George Tabori Förderpreis, dem Jurypreis des “Best OFF − Festival Freier Theater der Stiftung Niedersachsen” und dem Jurypreis des Kapitalismusschredders.

Dates and cast

Additional Information

Please note that additional performance dates are usually scheduled.


> What's On

> Digitaler Fundus

Top

This site uses third-party website tracking technologies in order to provide and improve its services and display advertisements relating to the interests of its users. Some of the third-party providers transfer data to servers in the United States, which may be associated with increased risk. Details can be found in the relevant cookie settings and in the privacy notice. Your consent is voluntary. You can change your cookie settings at any time.

Further information Data protection Imprint

These cookies are indispensable for the functioning of our website. They are automatically deleted when you close your browser or after a period of inactivity (24 hours).

These cookies collect information on how you use our website. They do not store any information that allows the user to be identified. Statistical data is deleted either automatically within 30 days or after evaluation has been completed, whichever period is longer.