Staatstheater Nürnberg
Home > House of Artists > Artists > Tanja Schön

Opera

Tanja Schön

Tanja Schön

Musical Actor

Musical-Darstellerin

Nach dem Studium der Philosophie, Theater- und Literaturwissenschaften in München wurde Tanja Schön an der Abraxas Musical Akademie zur Musicaldarstellerin ausgebildet. Während ihrer Ausbildung spielte sie bereits die Columbia in der „Rocky Horror Show“ und in „Fabian oder der Gang vor die Hunde“ in Ingolstadt. Ihr erstes Engagement nach der Ausbildung hatte sie in „Moby Dick“ beim Musicalsommer Amstetten, wo sie später auch Sally Simpson in „The Who s Tommy“ und Peggy in der Erstaufführung von „Wild Party“ spielte. Am Freiburger Stadttheater tanzte sie als „Kit Kat Girl“ in Cabaret. Anschließend führte sie ihr Weg nach Wien, wo sie bei der Uraufführung von „Wake up“ mitwirkte. Sie spielte Serena Katz („Fame“) in St. Gallen und stand währenddessen in Stuttgart u. a. als Sophie in „Mamma Mia“ auf der Bühne. Es folgten Baby und Lisa Houseman in „Dirty Dancing“ in Hamburg mit einem Boxenstop in Berlin. Nachdem sie dann als Donna („Hair“) in Kassel und Mannheim zu sehen war, kehrte sie nach Hamburg zu „Ich war noch niemals in New York“ zurück. Als Frau Menzel folgte sie dem Stück nach Stuttgart, wo sie in „Sister Act“ als Michelle und natürlich als Nonne auf der Bühne stand. Am Stuttgarter Schauspielhaus spielte sie in „Viktor/Viktoria“ und kam dann das erste Mal nach Thun für „Aida“. Zwei Jahre war sie in Hamburgs neuem Theater am Hafen im „Wunder von Bern“ u. a. als Zweitbesetzung Christa Lubanski und Annette Ackermann zu sehen. Nachdem sie als Rumpleteaser in „Cats“ die Thuner Seespiele unsicher gemacht hat, kam die Bayerin 2017 das erste Mal ans Gärtnerplatztheater, um die Rolle der Marion in „Priscilla“ zu interpretieren.

> What's On

> Digitaler Fundus

Top

This site uses third-party website tracking technologies in order to provide and improve its services and display advertisements relating to the interests of its users. Some of the third-party providers transfer data to servers in the United States, which may be associated with increased risk. Details can be found in the relevant cookie settings and in the privacy notice. Your consent is voluntary. You can change your cookie settings at any time.

Further information Data protection Imprint

These cookies are indispensable for the functioning of our website. They are automatically deleted when you close your browser or after a period of inactivity (24 hours).

These cookies collect information on how you use our website. They do not store any information that allows the user to be identified. Statistical data is deleted either automatically within 30 days or after evaluation has been completed, whichever period is longer.