Staatstheater Nürnberg
Home > House of Artists > Artists > Christoph Marti

Opera

Chris­toph Marti

Christoph Marti

Singer (guest)

Sänger und Schauspieler (Geschwister Pfister)

http://geschwister-pfister.de/hp/

Der Schweizer Christoph Marti absolvierte das Konservatorium für Musik und Theater in Bern. Nach diversen Stückverträgen wurde er 1988 an das Schillertheater Berlin engagiert, anschließend an die Berliner Schaubühne, wo er u.a. mit Luc Bondy zusammengearbeitet hat. Anfang der 90er Jahre gehörte er zum Gründungsensemble der Geschwister Pfister und nahm den Künstlernamen Ursli Pfister an. Die Geschwister Pfister – Christoph Marti, Tobias Bonn und Andreja Schneider – haben mittlerweile unzählige musikalische Abende entwickelt, in denen sie sich musikalisch-kabarettistisch mit verschiedenen Phänomenen auseinandersetzen, zuletzt u.a. „Wie wär’s, wie wär’s?“, ein musikalischer Streifzug durch die Italiensehnsucht der Deutschen, „Servus Peter, oh lala Mireille“, mit dem sie uns in die Welt des Nachkriegs-Schlagers entführen oder „Ohne di, da geht’s halt ned“, eine Beschäftigung mit dem Wiener Heurigenlied. Außerdem tritt Ursli Pfister mit seinen Geschwistern in zahlreichen Operettenabenden auf, legendär ist mittlerweile die Aufführung des „Weißen Rößl“ in der Bar jeder Vernunft in Berlin. Jüngste Engagements führten sie mit „Clivia“ und der Spoliansky-Revue an die Komische Oper Berlin, mit „Frau Luna“ in das Tipi am Kanzleramt oder mit „Coco“ an das Theater Bern. Christoph Marti gastierte außerdem an zahlreichen Theatern, u.a. als Albin („La Cage aux Folles“) am Staatstheater am Gärtnerplatz, als Basil Basilowitsch („Der Graf von Luxemburg“) am Staatstheater Wiesbaden oder als Sylva Varescu („Die Csardasfürstin“) an der Oper Köln.

This season

> What's On

> Digitaler Fundus

Top

This site uses third-party website tracking technologies in order to provide and improve its services and display advertisements relating to the interests of its users. Some of the third-party providers transfer data to servers in the United States, which may be associated with increased risk. Details can be found in the relevant cookie settings and in the privacy notice. Your consent is voluntary. You can change your cookie settings at any time.

Further information Data protection Imprint

These cookies are indispensable for the functioning of our website. They are automatically deleted when you close your browser or after a period of inactivity (24 hours).

These cookies collect information on how you use our website. They do not store any information that allows the user to be identified. Statistical data is deleted either automatically within 30 days or after evaluation has been completed, whichever period is longer.