Staatstheater Nürnberg
Home > House of Artists > Artists > Andreas Paetzold

Opera, Concert

An­dre­as Paet­zold

Andreas Paetzold

Opera Studio, Musical Direction, Conductor, Répétition

stv. Studienleiter, Solorepetitor, musikal. Leiter Opernstudio

Andreas Paetzold studierte an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar Korrepetition und Orchesterdirigieren. Bereits während seines Studiums führten ihn Engagements an das Deutsche Nationaltheater Weimar sowie an die Jenaer Philharmonie. Von 1988 bis 1992 war er als Solorepetitor und Kapellmeister am Landestheater Eisenach engagiert und war von 1990 bis 1992 gleichzeitig Musikalischer Leiter des Theaters Eschwege. Seit 1992 ist er als Solorepetitor und seit 2008 auch als Studienleiter und Kapellmeister am Staatstheater Nürnberg beschäftigt. Außerdem leitet er seit der Spielzeit 2012/2013 das Internationale Opernstudio. Am Staatstheater Nürnberg dirigierte er u.a. „Die Fledermaus“, „Anatevka“, „Eine Nacht in Venedig“, „Die Zauberflöte“, „Im weißen Rössl“ und „My Fair Lady“. Von 2005 bis 2008 leitete er die Koproduktionen des Nürnberger Staatstheaters mit der Hochschule für Musik am Erlanger Markgrafentheater (u.a. „Zaide“ und „Die Bettleroper“). Gastdirigate führten Andreas Paetzold mehrfach zu den Ludwigsburger Schlossfestspielen. Von 2000 bis 2006 unterrichtete er zudem an der Hochschule für Musik Nürnberg.

Foto © Ludwig Olah

This season

> What's On

> Digitaler Fundus

Top

This site uses third-party website tracking technologies in order to provide and improve its services and display advertisements relating to the interests of its users. Some of the third-party providers transfer data to servers in the United States, which may be associated with increased risk. Details can be found in the relevant cookie settings and in the privacy notice. Your consent is voluntary. You can change your cookie settings at any time.

Further information Data protection Imprint

These cookies are indispensable for the functioning of our website. They are automatically deleted when you close your browser or after a period of inactivity (24 hours).

These cookies collect information on how you use our website. They do not store any information that allows the user to be identified. Statistical data is deleted either automatically within 30 days or after evaluation has been completed, whichever period is longer.