Staatstheater Nürnberg
Home > Spielplan > Talestri: Gender und Affekte in der Oper

Konzert

Ta­le­stri: Gender und Af­fek­te in der Oper

Opern-Symposium

Sonntag, 18.12.2022

11.00 - 14.00 Uhr

Gluck-Saal

Maria Antonia Walpurgis II

in Kooperation mit dem Institut für Theater- und Medienwissenschaft der FAU

Opern von Komponistinnen findet man eher selten auf den Spielplänen, noch dazu von einer Frau aus dem 18. Jahrhundert. Maria Antonia Walpurgis war in vielfacher Hinsicht eine ungewöhnliche Frau: Nicht nur, dass sie sich neben ihren politischen Verpflichtungen als Sächsische Kurfürstin leidenschaftlich der Oper verschrieben hat, sie hat sich auch nicht allein auf das Komponieren der Musik beschränkt: Für „Talestri“ schrieb sie zudem das Libretto und stand in der Titelrolle selbst auf der Bühne.

Grund genug, dieser Amazone ein Symposium zu widmen, das interessierten Laien ebenso wie dem Fachpublikum offensteht. Als Referent*innen konnten wir die Autorin der bis dato einzigen Walpurgis-Biografie, Christine Fischer, gewinnen, sowie die Barock- und Opernexpertin Silke Leopold, die über die Situation von komponierenden Frauen im 18. Jahrhundert berichtet. Die Kunsthistorikerin Christina Strunck referiert über die Amazonenthematik aus kunsthistorischer Sicht und hat dabei auch Verbindungen zu Wilhelmine von Bayreuth im Blick, und der Theaterwissenschaftler und Mitveranstalter des Symposiums, Clemens Risi, beleuchtet Aspekte der aktuellen Inszenierung.

Im Anschluss an die Vorstellung gibt es die Möglichkeit, sich mit der Regisseurin Ilaria Lanzino, der Sängerin Eleonore Marguerre sowie dem Musikalischen Leiter Wolfgang Katschner über die Produktion auszutauschen. 

Termine und Besetzung

Dezember 2022

  • So, 18.12.2022, 11.00 Uhr

Zusätzliche Informationen


> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der User anzuzeigen. Einige der Drittanbieter übertragen Daten an Server in den USA, womit ein erhöhtes Risiko verbunden sein kann. Informationen hierzu erhalten Sie in den Cookie-Einstellungen bei den jeweiligen Cookies sowie in der Datenschutzerklärung. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Weitere Hinweise Datenschutzerklärung Impressum

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24 Stunden) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tagen automatisch gelöscht, beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.