Staatstheater Nürnberg
Home > Spielplan > 4. Philharmonisches Konzert

Konzert

4. Phil­har­mo­ni­sches Kon­zert

mit Werken von Cerha, Mayer und Tschaikowsky

Dirigent: Roland Böer

Perkussion: Christoph Sietzen

Freitag, 17.02.2023

20.00 - 22.00 Uhr

Konzert

Meistersingerhalle

Abo K, Abo S5

Mit einer Wiederentdeckung beginnt das 4. Philharmonische Konzert: Die Berliner Komponistin Emilie Mayer war zu ihrer Zeit hoch geschätzt und viel gespielt, geriet nach ihrem Tod 1883 jedoch in Vergessenheit und rückte erst in den letzten Jahren als große Komponistin der Romantik zurück ins Bewusstsein der Musikwelt. Nach dem Schlagzeugkonzert von Kalevi Aho im Jahr 2019 dirigiert Roland Böer abermals ein wichtiges Stück für Perkussion, diesmal von Friedrich Cerha, dem Doyen der österreichischen Moderne. Tschaikowsky komponierte seine „Symphonie in vier Bildern“ nach dem dramatischen Gedicht „Manfred“ von Lord Byron: Manfred hat sich mit Höllengeistern eingelassen und sucht in den Schweizer Bergen nach Erkenntnis und Erlösung.

PROGRAMM:
Emilie Mayer: Ouvertüre zu Faust
Friedrich Cerha: Konzert für Schlagzeug und Orchester
Peter Tschaikowsky: Manfred-Symphonie op. 58

Termine und Besetzung

Besetzung am 17.02.2023

Februar 2023

  • Fr, 17.02.2023, 20.00 Uhr

Zusätzliche Informationen


> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der User anzuzeigen. Einige der Drittanbieter übertragen Daten an Server in den USA, womit ein erhöhtes Risiko verbunden sein kann. Informationen hierzu erhalten Sie in den Cookie-Einstellungen bei den jeweiligen Cookies sowie in der Datenschutzerklärung. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Weitere Hinweise Datenschutzerklärung Impressum

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24 Stunden) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tagen automatisch gelöscht, beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.