Staatstheater Nürnberg
Home > Spielplan 21/22 > Peter Grimes

Oper

Peter Grimes

Oper von Benjamin Britten

Sonntag, 10.07.2022

15.30 - 18.25 Uhr

Vorstellung

15.00 Uhr Einführung

Opernhaus

Abo G

01 Peter-Grimes GP-006

Libretto von Montagu Slater nach George Crabbe

In Zusammenarbeit mit dem Theater Dortmund

In englischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln

Als Außenseiter und Sonderling hat der Fischer Peter Grimes seinen Platz in der Gesellschaft seines ostenglischen Küstendorfs. Wären da nur nicht die Zeichen der Misshandlung an den Körpern der Lehrjungen, die Grimes sich aus dem Waisenhaus holt. Als einer von ihnen stirbt, wird Grimes angeklagt und freigesprochen: Die Kultur des Wegschauens funktioniert. Erst als der Fischer in seiner verzweifelten, zerstörerischen Liebe zu den Jungen auch den zweiten tötet, können ihn auch die Wohlmeinenden unter seinen Mitbürger*innen nicht mehr beschützen. Brittens großes Drama um die Schuld des Einzelnen und der Gemeinschaft ist eine der wegweisenden Opern des 20. Jahrhunderts.

> Hinweis auf sensible Inhalte


> DIGITALE STÜCKEINFÜHRUNG
[Digitaler Fundus] Einführung Online - Peter Grimes

Team

Musikalische Leitung

Regie

Bühne

Kostüme

Chorleitung

Dramaturgie

Licht

Video/Audio

Youtube-Inhalte aktivieren

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Fotos
FOTO(S) © Ludwig Olah
Pressestimmen
BR 24

„(…) begeisterte Beifall des Publikums am Ende (…). Dazu trug in erster Linie Peter Marsh in der Titelrolle bei. (…) Herausragende Rollenporträts, die Emily Newton und Sangmin Lee als Kapitän ablieferten, Musiktheater von aller höchster Glaubwürdigkeit. Daran hatte auch der viel beschäftigte Chor seinen Anteil: So lebensecht, so bedingungslos, so abgründig, ist selten eine Gesellschaftsstudie zu erleben. (…) Sicherlich der beste "Peter Grimes" seit langem, und das will was heißen“

Peter Jungblut, BR 24

bachtrack

„Marsh bewältigte nun die Titelpartie mit seinem kräftigen, heldischen Tenorhöhen packend und überaus überzeugend, er ist in diese Rolle hineingewachsen, machte Augenblicke von Hoffnung auf gemeinsames Glück glaubhaft, füllte selbst im Schlussbild bedeutungsschwer den leeren Bühnenraum.“

„Der Chor ein einzigartiger Star! Sänger und Statisten, von Tarmo Vaask präzise einstudiert, boten in den turbulenten Massenszenen eine faszinierende Vorstellung."

„Lutz de Veer steuerte das hochmotivierte Philharmonische Orchester Nürnberg durch die raue See von Verstrickung, Gewalt und Leid."

„Grimes in Nürnberg: eine Reise wert!"

Michael Vieth, bachtrack

Rezensöhnchen

„Persönlich bin ich von Nürnbergs Peter Grimes tief beeindruckt und kann es jeder und jedem mit den vorangehenden Hinweisen wärmstens empfehlen. Der Premierenabend endete mit tosendem Applaus und zahlreichen Bravo-Rufen für die Sänger*innen, den Chor, das Orchester und die Regie – und das vollkommen gerechtfertigt. “

Kathrin Fiedler, Rezensöhnchen

> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der User anzuzeigen. Einige der Drittanbieter übertragen Daten an Server in den USA, womit ein erhöhtes Risiko verbunden sein kann. Informationen hierzu erhalten Sie in den Cookie-Einstellungen bei den jeweiligen Cookies sowie in der Datenschutzerklärung. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Weitere Hinweise Datenschutzerklärung Impressum

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24 Stunden) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tagen automatisch gelöscht, beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.