Staatstheater Nürnberg
Home > Spielplan > Lieder im Gluck: (Un)Tiefen

Konzert

Lieder im Gluck: (Un)Tiefen

mit Corinna Scheurle und Thomas Guggeis

Montag, 07.02.2022

20.00 - 22.00 Uhr

Opernhaus

STN Opernhaus innen c MatthiasDengler

Besonders in Osteuropa lassen sich im späten 19. Jahrhundert viele Komponisten von der Volksmusik inspirieren. Nicht alle sind Volksmusik-Sammler wie der Ungar Béla Bartók, doch die Einflüsse der Volkslieder und ihrer Texte finden sich deutlich in der Musik des Russen Modest Mussorgsky und des Deutschen Johannes Brahms. Das Liedprogramm (Un)Tiefen verbindet europäische Traditionen und zeigt die Bandbreite der Liedkomposition zwischen Tiefe und Leichtigkeit.

Die Mezzosopranistin Corinna Scheurle ist seit der vergangenen Spielzeit Ensemblemitglied der Oper Nürnberg und war zuletzt in der Titelpartie von „Carmen“ zu erleben. Ihr Klavierbegleiter Thomas Guggeis, ist nicht „nur“ Pianist, sondern einer der derzeit gefragtesten deutschen Nachwuchs-Dirigenten. Seit 2020 ist er Staatskapellmeister der Berliner Lindenoper und wird 2023 die Position des Generalmusikdirektors an der Oper Frankfurt antreten.

Foto © Matthias Dengler

Termine und Besetzung

Besetzung am 07. Februar 2022

Februar 2022

Zusätzliche Informationen


> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der User anzuzeigen. Einige der Drittanbieter übertragen Daten an Server in den USA, womit ein erhöhtes Risiko verbunden sein kann. Informationen hierzu erhalten Sie in den Cookie-Einstellungen bei den jeweiligen Cookies sowie in der Datenschutzerklärung. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Weitere Hinweise Datenschutzerklärung Impressum

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24 Stunden) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tagen automatisch gelöscht, beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.