Staatstheater Nürnberg
Home > Spielplan 21/22 > Konzertreihe Querformat: Weise von Liebe und Tod

Konzert

Kon­zert­rei­he Quer­for­mat: Weise von Liebe und Tod

mit Werken von Hofmann, Soldner und Ullmann

Dirigent und Klavier: Guido Johannes Rumstadt

Sonntag, 24.04.2022

11.00 Uhr

Konzert

Historischer Rathaussaal

historischer-rathaussaal-nuernberg

Aufregende Musik aller Epochen, die in keine Schublade passt: Das ist die Reihe „Querformat“. Lassen Sie sich in zwei Konzerten auf Seitenpfade der Musikgeschichte führen. Der historische Nürnberger Rathaussaal bietet dafür den akustisch und atmosphärisch idealen Ort.

Weltkrieg und Holocaust haben auch unter Musiker*innen Opfer gefordert und damit viele Traditionsfäden zerrissen. Zwei jung verstorbene Nürnberger Komponisten, Franz Hofmann (1920-1945) und Richard Soldner (1908-1945), sollen in diesem Konzert wiederentdeckt werden, dazu das Melodram „Weise von Liebe und Tod“ des in Auschwitz ermordeten Viktor Ullmann.

Foto © Christine Dierenbach

Termine und Besetzung

Besetzung am 24.04.2022

Dirigent und Klavier

Violine

Sänger

Rezitation

Orchester

April 2022

  • So, 24.04.2022, 11.00 Uhr

Zusätzliche Informationen


> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der User anzuzeigen. Einige der Drittanbieter übertragen Daten an Server in den USA, womit ein erhöhtes Risiko verbunden sein kann. Informationen hierzu erhalten Sie in den Cookie-Einstellungen bei den jeweiligen Cookies sowie in der Datenschutzerklärung. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Weitere Hinweise Datenschutzerklärung Impressum

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24 Stunden) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tagen automatisch gelöscht, beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.