Staatstheater Nürnberg
Home > Spielplan > Willkommen zurück

Schauspiel

Will­kom­men zurück

Ein Heimatabend

Regie: Bernd Schramm

Freitag, 02.07.2021

19.40 Uhr

Gemeinschaftshaus Langwasser

willkommen-zurueck

Audiowalk mit Texten aus "Karpatenflecken" und mehr von Thomas Perle

Willkommen in Deutschland! Erste Anlaufstelle für viele Aussiedlerinnen waren in den 1990er Jahren die Grundig-Türme. Ausgehend vom Grundig-Radio am Gemeinschaftshaus wandern die Zuhörerinnen durch Langwasser und durch die Zeiten. Ein Spaziergang durch einen Stadtteil, der auf dem Reißbrett geplant, auf historischem Flecken aus dem Boden gestampft wurde, und zur Heimat für viele werden sollte.

Foto © Konrad Fersterer



In Kooperation mit #LNGWSSR

LNGWSSR

Gefördert im Programm 360° – Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft

360 Grad

DANK AN:

Isadora Amman, Theresia Andreica, Frau Decker, Adrian Gall, Melinda Gall, Elisa Gall, Eduard Gall, Emerich Gyöngy, Maria Gyöngy, Melinda Hannemann, Cristina Heinz, Eva Kellermann, Anna Lazar, Adelina Lockenmeyer, Cristina Mindikowski, Klaudia Nuțiu, Johanna Peter, Erika Sedlak, Ernst Sedlak, Toni Stadler, Michaela Schorscher

Team

Regie

Dramaturgie

Idee und Produktionsleitung

Fotos
Foto(s) © Konrad Fersterer
Pressestimmen
Nürnberger Nachrichten

„Ausgangspunkt (...) ist eine dramatische Text-Montage des jungen Autors Thomas Perle mit biografischen Wurzeln in Rumänien. (...) Der Text wurde zu einem wunderbaren Hörspiel verarbeitet, an dem beinahe das gesamte Nürnberger Theater-Ensemble stimmlich mitwirkt. Musik-Einlagen von Peter Maffay bis zur Europa-Hymne sorgen für Atmosphäre. Das Sounddesign von Manuela Trier lässt die Töne rund um den Kopf des Hörers tanzen.“

Herbert Heinzelmann, Nürnberger Nachrichten

> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie eine möglichst einfache Nutzung der Seite sicherzustellen. Weitere Hinweise Datenschutzerklärung