Staatstheater Nürnberg

Open Shut­down

Wie geht es weiter mit der Kultur?

Mittwoch, 17.02.2021

18.30 Uhr

Vorstellung

Live-Stream

Online

header Open Shutdown © Matthias Dengler

Eine Diskussionsreihe in Kooperation mit den Nürnberger Nachrichten

Nur wenige Branchen sind von den Maßnahmen gegen Corona so heftig getroffen worden wie die Kultur. Die Unsicherheit ist enorm: Freie Künstlerinnen und Veranstalter stehen vor dem wirtschaftlichen Abgrund, doch auch die öffentlichen Institutionen wie das Staatstheater sehen sich, obwohl nicht unmittelbar in ihrer Existenz bedroht, einschneidenden Problemen gegenüber. Was bedeutet es für Künstlerinnen und Künstler, so lange Zeit nicht ihrem Beruf nachgehen zu können? Was fehlt einer Stadtgesellschaft, wenn die Live-Kultur von der Bildfläche verschwindet? Wie geht es weiter mit einer gebeutelten Zunft und einem verunsicherten Publikum? Oder werden wir, wenn die Pandemie unter Kontrolle ist, eine mitreißende Wiedergeburt erleben? NN-Chefredakteur Alexander Jungkunz moderiert eine Gesprächsrunde zu Zustand und Zukunft des kulturellen Lebens in Nürnberg. Seine Gäste sind Andrea Maria Erl, Leiterin des Theaters Mummpitz, und der Schriftsteller Ewald Arenz.


Zum Live-Stream im Digitalen Fundus

Die Diskussion auf der Bühne des Schauspielhauses können Sie live verfolgen und über die Kommentarfunktion von YouTube sowie per E-Mail (live(a)staatstheater-nuernberg.de) Fragen an die Teilnehmerinnen richten.

Termine und Besetzung

Februar 2021

  • Mi, 17.02.2021, 18.30 Uhr

Zusätzliche Informationen


> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der User anzuzeigen. Einige der Drittanbieter übertragen Daten an Server in den USA, womit ein erhöhtes Risiko verbunden sein kann. Informationen hierzu erhalten Sie in den Cookie-Einstellungen bei den jeweiligen Cookies sowie in der Datenschutzerklärung. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Weitere Hinweise Datenschutzerklärung Impressum

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24 Stunden) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tagen automatisch gelöscht, beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.