Staatstheater Nürnberg
Home > Spielplan > Archiv > Spielzeit 19/20 > Spielplan 19/20 > Unter Piratenflagge

Konzert   

Unter Pi­ra­ten­flag­ge

Jugendkonzert

Mittwoch, 12.02.2020

09.30 Uhr

Konzert

Schulvorstellung

Opernhaus

Juko

So grausig ihre Taten auch waren, so sehr regten die Piraten doch seit jeher die Phantasie der Künstler an. Von Verdis Korsar über Bellinis Piraten bis zu Sullivans Pirates: Bei dem spannenden Leben der Freibeuter konnten die Komponisten musikalisch aus dem Vollen schöpfen.

Beschreibung

Doch wie kann man Spannung mit Musik erzeugen, wie wird der weite Ozean lebendig und was ist überhaupt Piratenmusik? Diesen Fragen spüren wir beim Jugendkonzert „Unter Piratenflagge“ nach. Mit dabei sind Wagners fliegender Holländer, der zum ewigen Herumirren auf dem Meer verdammt ist, Sullivans Piratenkönig von Penzance, der keinen schöneren Beruf als die Freibeuterei kennt, oder Jack Sparrow, der bekanntlich durch die Karibik schippert.

Termine und Besetzung

Besetzung am 12.02.2020

Zusätzliche Informationen


> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der User anzuzeigen. Einige der Drittanbieter übertragen Daten an Server in den USA, womit ein erhöhtes Risiko verbunden sein kann. Informationen hierzu erhalten Sie in den Cookie-Einstellungen bei den jeweiligen Cookies sowie in der Datenschutzerklärung. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Weitere Hinweise Datenschutzerklärung Impressum

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24 Stunden) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tagen automatisch gelöscht, beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.