Staatstheater Nürnberg

Schauspiel

Kon­zer­te­ta­ge

Ein Konzert mit „Deadly Cooper“

Samstag, 12.10.2019

22.00 - 23.59 Uhr

3. Etage

Jonas Gloger

"Wenn ich einen Song schreibe und ihn niemandem vorspiele, existiert er dann überhaupt?" Nach vielen Jahren des Sammelns und nach langen Ausflügen in ferne Genrewelten widmet sich Jonas Gloger (Ja, er ist der kleine Bruder von Jan Philipp Gloger) in seinem Projekt "Deadly Cooper" jetzt den Songs, die zu lange auf der Strecke blieben. Songs, die lange Zeit unbeachtet in ihm schlummerten und sich jetzt, nachdem er die Großstadt verlassen hat und in den Bergen lebt, ihren Weg in die Welt suchen. Es sind Songs, die die Seele schreibt. Seelenmusik. Melancholisch, rau und echt.

Termine und Besetzung

Oktober 2019

  • Sa, 12.10.2019, 22.00 Uhr

Zusätzliche Informationen

Bitte beachten Sie, dass im Schauspiel in der Regel weitere Vorstellungstermine in Planung sind.


Video/Audio

Youtube-Inhalte aktivieren

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der User anzuzeigen. Einige der Drittanbieter übertragen Daten an Server in den USA, womit ein erhöhtes Risiko verbunden sein kann. Informationen hierzu erhalten Sie in den Cookie-Einstellungen bei den jeweiligen Cookies sowie in der Datenschutzerklärung. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Weitere Hinweise Datenschutzerklärung Impressum

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24 Stunden) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tagen automatisch gelöscht, beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.