Staatstheater Nürnberg
Home > Spielplan > Archiv > Spielzeit 18/19 > Spielplan 18/19 > Very British! - 4. Philharmonisches Konzert

Konzert

Very Bri­tish! - 4. Phil­har­mo­ni­sches Kon­zert

Werke von Benjamin Britten und Edward Elgar

Dirigent: Alexander Soddy

Violincello: Claudio Bohórquez

Freitag, 15.02.2019

20.00 - 22.15 Uhr

Konzert

19:15 Uhr Einführung

Meistersingerhalle

Abo K, Abo S5

Claudio Bohórquez

Der Dirigent Alexander Soddy bringt ein Programm aus seiner Heimat mit. Brittens „Sea Interludes“ vertonen Wellen und Möwengeschrei und bannen salzige Meerluft und heftige Stürme in Musik. Edward Elgars „Enigma-Variationen“ sind von Rätseln umgeben, einige davon noch immer ungelöst. Bekannt ist mittlerweile, dass jede der 14 Variationen eine bestimmte Person aus Elgars Leben in Tönen beschreibt.

Beschreibung

Edward Elgar gehörte zu den Komponisten, die der englischen Musik nach Jahrhunderte langer Bedeutungslosigkeit wieder Weltgeltung verschafften. In den „Enigma-Variationen“ zeigt sich Elgar als liebe- und humorvoller musikalischer Beobachter seiner Umgebung, während er in seinem späten Konzert für Violoncello zu einer Einfachheit findet, hinter der sich tiefe Lebensweisheit verbindet. Benjamin Britten wurde zum vielgeliebten „Orpheus britannicus“ und war der weltweit bedeutendste Opernkomponist in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Für seine frühe Oper „Peter Grimes“ komponierte er vier Zwischenspiele, die das Meer in seinen verschiedenen Zuständen zwischen Bedrohlichkeit und heiterem Frieden schildern.

Termine und Besetzung

Besetzung am 15. Februar 2019

Februar 2019

  • Fr., 15.02.2019, 20.00 Uhr

Zusätzliche Informationen


> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Einige der Drittanbieter übertragen Daten an Server in den USA, womit ein erhöhtes Risiko verbunden sein kann. Informationen hierzu erhalten Sie in den Cookie-Einstellungen bei den jeweiligen Cookies sowie in der Datenschutzerklärung. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Weitere Hinweise Datenschutzerklärung Impressum

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24 Stunden) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tagen automatisch gelöscht, beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.