Staatstheater Nürnberg

Schauspiel

Tea Time

mit Tee, Linda, Gebäck und einem Gespräch mit allen Künstler*innen des Wochenendes

Sonntag, 23.06.2019

17:00 - 19:00 Uhr

Sonderveranstal

Im Rahmen der Internationalen Reihe Import/Export - Eintritt frei

Vorplatz Schauspielhaus

Tea Time

Hier finden Sie die komplette Programmübersicht des Wochenendes

Wie ist das jetzt nun mit der Unabhängigkeit? Und mit Europa? Wann kommt denn finally der Brexit? Oder kommt er überhaupt? Without a doubt a cup of tea will sort everything out. Also: abwarten und Tee trinken! Bei einem Heißgetränk und einem Stück britischem Gebäck, kommt man ja vielleicht im Gespräch ein Stück weiter. Rechtzeitig zum Afternoon Tea erscheint die britisch-exzentrische Singlefrau Linda am Schauspielhaus und sorgt weiter unfreiwillig für Gesprächsstoff. Gänzlich freiwillig sprechen dann Chris Thorpe, Felix Meyer Christian, Leonie Rae Gasson und Alan McKendrick mit Ihnen und XY über die Stücke und Themen des Wochenendes. Nur eines wird wohl ein ewiger Streitpunkt bleiben: Milk-in-first oder Tea-in-first?

Beschreibung

Wie ist das jetzt nun mit der Unabhängigkeit? Und mit Europa? Wann kommt denn finally der Brexit? Oder kommt er überhaupt? Without a doubt a cup of tea will sort everything out. Also: abwarten und Tee trinken! Bei einem Heißgetränk und einem Stück britischem Gebäck, kommt man ja vielleicht im Gespräch ein Stück weiter. Rechtzeitig zum Afternoon Tea erscheint die britisch-exzentrische Singlefrau Linda am Schauspielhaus und sorgt weiter unfreiwillig für Gesprächsstoff. Gänzlich freiwillig sprechen dann Chris Thorpe, Felix Meyer Christian, Leonie Rae Gasson und Alan McKendrick mit Ihnen und XY über die Stücke und Themen des Wochenendes. Nur eines wird wohl ein ewiger Streitpunkt bleiben: Milk-in-first oder Tea-in-first?

Termine und Besetzung

Juni 2019

  • So., 23.06.2019, 17:00 Uhr

Zusätzliche Informationen

Bitte beachten Sie, dass im Schauspiel in der Regel weitere Vorstellungstermine in Planung sind.

Ihr Wunschtermin ist dabei, aber noch nicht im Vorverkauf? Kein Problem, Sie können Ihre Karten vormerken lassen!

Die Kolleg*innen der Theaterkasse werden Sie dann entsprechend kontaktieren.

Nennen Sie uns dafür einfach den gewünschten Termin:

per E-Mail: info@staatstheater-nuernberg.de
oder telefonisch unter +49-(0)180 / 1-344-276
(Festnetz 3,9 ct/Min; Mobilfunk bis 42 ct/Min)

> Spielplan

Nach oben