Staatstheater Nürnberg

Schauspiel

Se­nio­ren­thea­ter Tempo 100 - Die Mil­lio­nä­rin

von George B. Shaw

Donnerstag, 18.10.2018

19:30 - 21:50 Uhr

Wiederaufnahme

Kammerspiele

Die steinreiche Erbin Epifania muss erleben, dass Glück nicht immer am Geld hängt: Ihr Ehemann ist ein Betrüger, ihr Liebhaber ein Nichtsnutz, ihr Anwalt ein Intrigant. Profitgier bestimmt alles Handeln in dieser pointierten Gesellschaftskomödie. Hat die Millionärin trotzdem noch eine Chance?

Beschreibung

Wer, wenn nicht eine Millionärin, kann in dieser Welt glücklich und zufrieden sein? Nach dem Tod ihres Vaters muss die steinreiche Erbin Epifania erleben, dass diese Binsenweisheit nicht unbedingt den tatsächlichen Verhältnissen entspricht. Stattdessen ist sie in einer geradezu verzweifelten Lage: Ihr Ehemann ist ein Betrüger und gehört vor Gericht, ihr Liebhaber ist ein Nichtsnutz und Parasit und gehört verprügelt. Ihr Anwalt ist ein geldgieriger Intrigant und gehört fortgejagt. Profitgier bestimmt alles Handeln in der pointierten Gesellschaftskomödie des irischen Dramatikers George Bernard Shaw. Einzige Ausnahme ist ein Arzt, für den Geld nur ein Mittel ist, um die Leiden anderer Menschen zu lindern. Epifania verliebt sich in ihn und setzt all ihre Fähigkeiten und weiblichen Mittel ein, um ihn als neuen Ehemann zu gewinnen. Hat sie eine Chance? Immerhin liebt er schon einmal ihren Puls.

Termine und Besetzung

Oktober 2018

  • Do., 18.10.2018, 19:30 Uhr

November 2018

Zusätzliche Informationen

Bitte beachten Sie, dass im Schauspiel in der Regel weitere Vorstellungstermine in Planung sind.

Ihr Wunschtermin ist dabei, aber noch nicht im Vorverkauf? Kein Problem, Sie können Ihre Karten vormerken lassen!

Die Kolleg*innen der Theaterkasse werden Sie dann entsprechend kontaktieren.

Nennen Sie uns dafür einfach den gewünschten Termin:

per E-Mail: info@staatstheater.nuernberg.de
oder telefonisch unter +49-(0)180 / 1-344-276
(Festnetz 3,9 ct/Min; Mobilfunk bis 42 ct/Min)

> Spielplan

Nach oben