Staatstheater Nürnberg

Schauspiel

Thomas Esser

Thomas Esser

Musik

Musiker

Thomas Esser wurde in Bonn geboren und studierte Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis in Hildesheim mit den Schwerpunkten Musik und Theater. Während des Studiums komponierte er erste Schauspielmusiken und sammelte Erfahrungen in der Hildesheimer Off-Theater-Szene als Schauspieler und Bühnenmusiker. Er gehörte 1994 zum Gründungs-Team des internationalen Off-Theater-Festivals „transeuropa.“ Seit 1994 arbeitet er freischaffend als Musiker und Komponist für Theatermusik, Regisseur und Schauspieler. unter anderem am Stadttheater Hildesheim, Schauspiel Zittau, Theater Wolfsburg, Theater Plauen-Zwickau, Schauspiel Frankfurt und am Deutschen Schauspielhaus Hamburg. 2006 wurde er mit dem Hamburger Kindertheaterpreis und dem Förderpreis der Niedersächsischen Lotto-Stiftung ausgezeichnet; 2007 gewann er letzteren erneut. Mit seinen Arbeiten wurde er seit dessen Gründung regelmäßig zum Norddeutschen Kinder- und Jugendtheaterfestival „Hart am Wind“ eingeladen. Von 2005 bis 2006 hatte er außerdem einen Lehrauftrag für Schauspielmusik an der Universität Hamburg.
Foto: Franz Grünewald

In dieser Spielzeit

> Spielplan

Nach oben