Staatstheater Nürnberg

Schauspiel

Thilo Ull­rich

Bühne / Kostüm

Kostümbildner

Thilo Ullrich wurde 1988 in Verden (Aller) geboren und absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Theatermaler am Theater Bremen, bevor er 2011- 2015 an der Universität Mozarteum Salzburg Bühnen- und Kostümgestaltung, Film- und Ausstellungsarchitektur in der Klasse von Henrik Ahr studierte. Nach dem Diplom mit Auszeichnung folgte 2015 - 2018 eine Ausstattungsassistenz am Residenztheater München hier arbeitete er u.a. mit Aleksandar Denić und Ulrich Rasche. In dieser Zeit entwarf er auch die Bühnenbilder für „Die Möwe“ von Alvis Hermanis im Cuvilliés Theater und für die Inszenierungen „Foxfinder“ und „Begehren“ von Mirjam Loibl im Marstall. Außerdem entstand mit Mirjam Loibl die Produktion „Der Bau“ am Münchner Volkstheater im Sommer 2020 sowie am Staatstheater Nürnberg die Inszenierung „Kluge Gefühle“ mit Premiere im Juni 2021.

Mit dem Regisseur Swen Lasse Awe arbeitete er bereits während seines Studiums zusammen, es entstanden zahlreiche Inszenierungen, die u.a. an den Münchner Kammerspielen, am Theater Bielefeld und am Thalia Theater Hamburg gezeigt wurden. An der Staatsoper Hannover entwarf er das Bühnenbild u.a. für „Carmen“, die in neu arrangierter Fassung in der Regie von Barbora Horáková im Oktober 2020 zur Premiere kam. Die daraus entwickelte enge Zusammenarbeitet setzen sie gemeinsam an der Staatsoper Unter den Linden für „Il Giustino“ im Herbst 2022 fort. Für die Produktion „La Chemise Lacoste“ lernte Thilo Ullrich den Regisseur Dennis Duszczak kennen und übernahm die Ausstattung für dessen Inszenierung im Herbst 2020 am Schauspiel Dortmund, sowie für die Stückentwicklung „5G“, welche im Herbst 2021 in Dortmund Premiere haben wird. Thilo Ullrich ist Alumnus der Akademie Musiktheater heute. Gemeinschaftlich entstand an der Hamburgischen Staatsoper 2019 das Werk „Die Nacht der Seeigel“. Thilo Ullrich ist Mitglied des Musiktheaterkollektivs MEMBRA.

> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der User anzuzeigen. Einige der Drittanbieter übertragen Daten an Server in den USA, womit ein erhöhtes Risiko verbunden sein kann. Informationen hierzu erhalten Sie in den Cookie-Einstellungen bei den jeweiligen Cookies sowie in der Datenschutzerklärung. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Weitere Hinweise Datenschutzerklärung Impressum

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24 Stunden) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tagen automatisch gelöscht, beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.