Staatstheater Nürnberg
Home > Haus > Künstler*innen > Sara Šetar*

Oper

Sara Šetar*

Sara Šetar*

Opernstudio

Mezzosopranistin

Die Mezzosopranistin Sara Šetar ist seit der Spielzeit 2022/23 Mitglied des Internationalen Opernstudios. Ihre musikalische Grundausbildung erhielt sie am Konservatorium ihrer Heimatstadt Maribor, bevor sie ihr Studium an der Hochschule in Graz aufnahm. Meisterkurse bei Claudia Visca und Thomas Hampson ergänzten ihr Studium. Im Rahmen ihrer Ausbildung stand Sara Šetar als Cherubino („Le nozze di Figaro“), Öffentliche Meinung („Orpheus in der Unterwelt“), Ganymed („Die schöne Galathee“) und Sɶur Mathilde („Dialogues des Carmélites“) auf der Bühne. Auch als Konzertsängerin, u.a. am American Institute of Musical Studies und mit den Stuttgarter Philharmonikern, ist sie bereits vielfach aufgetreten. Ab der Spielzeit 2024/25 wird sie Teil des festen Ensembles am Staatstheaters Nürnberg sein.

Foto © Julia Puder

In dieser Spielzeit

> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben