Staatstheater Nürnberg

Oper

Phil­ipp Bütt­ner

Philipp Büttner

Musical-Darsteller*in

Musical-Darsteller

Philipp Büttner ist in Würzburg geboren und aufgewachsen. Er studierte Musiktheater an der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München, wo er 2013 ein Stipendium des Deutschen Bühnenvereins erhielt. Im selben Jahr gewann Philipp den Bundeswettbewerb Gesang Berlin in der Kategorie Musical/Chanson, wo er bereits 2011 einen Förderpreis gewonnen hatte. Während seines Studiums war er in verschiedenen Rollen wie Jonathan Harker in Frank Wildhorns „Dracula“ und Jesus in „Reefer Madness“ zu sehen. Er spielte Frederick Barrett in der österreichischen Erstaufführung von „Titanic“, Simon in „Jesus Christ Superstar“ am Gärtnerplatztheater und die Titelrolle in Philip Glass' Oper „Galileo Galilei“ in München.

Nach seinem Abschluss 2014 spielte Philipp die Hauptrolle in der europäischen Erstaufführung von Frank Wildhorns „“Bonnie and Clyde“ als Clyde Barrow am Stadttheater Bielefeld, wo er auch seine One-Man-Show „Comic Hero“ aufführte. Außerdem war er als Ché in „Evita“ am Staatstheater Oldenburg, als Tybalt in „Romeo and Juliette“ an den Thunerseespielen in der Schweiz und als Bruno Lubanski in dem Musical „Das Wunder von Bern“ am Stage Theater an der Elbe zu sehen.

Zuletzt war Philipp als Aladdin in Disneys „Aladdin“ am Stage Theater Neue Flora in Hamburg zu sehen, eine Rolle, die er im März 2019 in Stuttgart wiederaufnahm. Er spielte Jonny in der deutschen Erstaufführung von „American Idiot“ in Frankfurt/M und Berlin, gefolgt von der Titelrolle in „Goethe!“ bei den Bad Hersfelder Festspielen. Ab Dezember 2021 war er als Galileo in „We Will Rock You“ auf Tournee durch Deutschland, die Schweiz und Österreich.

In dieser Spielzeit

> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der User anzuzeigen. Einige der Drittanbieter übertragen Daten an Server in den USA, womit ein erhöhtes Risiko verbunden sein kann. Informationen hierzu erhalten Sie in den Cookie-Einstellungen bei den jeweiligen Cookies sowie in der Datenschutzerklärung. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Weitere Hinweise Datenschutzerklärung Impressum

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24 Stunden) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tagen automatisch gelöscht, beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.