Staatstheater Nürnberg

Oper

Lucia Bo­is­se­rée

Sänger*in (Gast)

Sopranistin

Die junge Münchner Sopranistin Lucia Boisserée stand bereits mit 9 Jahren durch den Kinderchor des Staatstheaters am Gärtnerplatz solistisch auf der Bühne. Im Jugendalter wurde sie in den Bayerischen Landesjugenchor aufgenommen und erhielt die Begabtenförderung des Bayerischen Musikrats in der Bayerischen Singakademie mit Gesangsunterricht bei Tanja d'Althan. Außerdem wurde sie für das von Pia Praetorius initiierte und begleitete Stipendium für Alte Musik in St. Egidien Nürnberg ausgewählt. Im Sommer 2017 schloss sie ihr Studium in Elementarer Musik- und Gesangspädagogik ab und begann anschließend ihr Gesangsstudium bei Rebecca Martin in Nürnberg. Seitdem führt sie eine rege Konzerttätigkeit in und um München und Nürnberg. Ihr Bühnendebüt gab sie 2018 bei der Operette „Frau Luna“ in der Rolle der „Marie“.

> Spielplan

Nach oben