Staatstheater Nürnberg
Home > Das Haus der Künstler*innen > Künstler*innen > Julie Véronique Wiesen

Schauspiel

Julie Vé­ro­ni­que Wiesen

Julie Véronique Wiesen

Julie Véronique Wiesen absolvierte den Masterstudiengang Szenografie und Kommunikation in Dortmund bei Prof. Ovis Wende, für den sie während ihres Studiums auch als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig war. Ihr Studienschwerpunkt lag dabei in den Bereichen Kunst im öffentlichen Raum und Bühne. Ihre Abschlussarbeit war die mehrtägige Bespielung eines Off-Space 2016 in Düsseldorf mit Arbeiten verschiedener Künstler zum Themenbereich des Fremden. Neben ihrem Studium assistierte sie am Deutschen Nationaltheater Weimar, war als Kostümbildnerin an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf tätig, arbeitete als Set-Designerin mit dem Filmemacher Adolf Winkelmann und der Folkwang Universität der Künste auf Zeche Zollverein zusammen und war auch im Bereich Kurzfilm als Kostümbildnerin tätig. Als feste Ausstattungsassistentin am Staatstheater Nürnberg seit der Spielzeit 2016/17 entwarf sie die Bühne zu "Life is Loading" (Regie: Julia Prechsl), stattete das Stück "Die Auferstehung" (Regie: Akin Isletme) aus und entwarf außerdem das Bühnen- und Kostümbild für mehrere szenische Lesungen.

In dieser Spielzeit

Birkenau 18/10

als Ausstattung

> Spielplan

Nach oben