Staatstheater Nürnberg

PLUS, Oper

Aoi Nis­hi­ka­wa

Aoi Nishikawa

Tänzer*in (Gast)

Tänzerin

Die in Osaka geborene junge Tänzerin begann ihre Ausbildung im Alter von vier Jahren an der Michiko Honda Ballet School ihrer Heimatstadt. 2013 wurde sie in die Michiko Honda Ballet Company aufgenommen, wo sie erste Bühnenerfahrungen sammeln konnte. Unter anderem tanzte sie die Rolle des kleinen Schwans in „Schwanensee“ und des Cupid in „Don Quijote“ (Choreographie von Hideo Fukagawa). 2014 belegte sie den zweiten Platz der Osaka Ballett Competition.
Um neben dem klassischen Ballett auch modernen Tanz zu lernen, kam Aoi 2016 für eine dreijährige Ausbildung nach Nürnberg an die Berufsfachschule für Bühnentanz und Tanzpädagogik „Mind and Dance“. 2018 absolvierte sie ein erstes Praktikum mit einer Solorolle bei Franziska Wilde-Juraschek in Nürnberg und gewann den ersten Preis beim Ballettwettbewerb „Applaus“.
Derzeit befindet sich Aoi im letzten Jahr ihrer Ausbildung und gastiert erstmalig als Praktikantin im Rahmen einer Kollaboration mit dem Staatstheater Nürnberg.

> Spielplan

Nach oben