Staatstheater Nürnberg

Oper

Alex­an­dra Farkic

Alexandra Farkic

Musical-Darsteller*in

Musical-Darstellerin

Die gebürtige Berlinerin war während der Schulzeit Mitglied einer internationalen Pop-Gruppe mit Auftritten im In- und Ausland. Während und nach ihrem Studium am Liverpool Institute for Performing Arts wirkte Alexandra Farkic als Tänzerin in verschiedenen Produktionen mit („Bollywood Steps“, „Company“, Mela Dance Festival, London). Sie schrieb eigene Songs und trat mit dem Sense of Sound Choir in England auf. Alexandra konzipierte und leitete verschiedene Projekte und Workshops mit behinderten und schwer erziehbaren Kindern an Schulen und Jugendzentren in Liverpool.

Es folgten Engagements im Wiener Raimund Theater („Rudolf“, „Musical XMAS“). Direkt im Anschluss verstärkte Alexandra den Cast von „Hairspray“ in Köln und ging danach mit „Jekyll and Hyde“ auf Tournee. Des Weiteren spielte sie u.a. „Die Päpstin“ in Fulda, Svetlana in „Chess“ (Domfestspiele Bad Gandersheim) und gastierte in St. Gallen mit „Rebecca“. In Linz wirkte sie in „The Wiz“ und „Die Hexen von Eastwick“ (Greta Neff) mit und war in Graz in „Carousel“ zu sehen. Im Sommer 2014 verstärkt Alexandra das Ensemble von „Kiss me, Kate“ in Bad Hersfeld. Am Hamburger Stage Theater übernahm Alexandra Farkic u.a. die Zweitbesetzung der Christa Lubanski in „Das Wunder von Bern“ und übernahm die Rolle der Annette Ackermann. Ebenfalls in Hamburg wirkte sie als Frau Menzel und Lisa Wartberg in „Ich war noch niemals in New York“ mit. 2018 war sie als Therapeutin, Sabine und Gabi bei der Welt-Uraufführung von „Wahnsinn“ mit dabei.

In dieser Spielzeit

> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der User anzuzeigen. Einige der Drittanbieter übertragen Daten an Server in den USA, womit ein erhöhtes Risiko verbunden sein kann. Informationen hierzu erhalten Sie in den Cookie-Einstellungen bei den jeweiligen Cookies sowie in der Datenschutzerklärung. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Weitere Hinweise Datenschutzerklärung Impressum

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24 Stunden) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tagen automatisch gelöscht, beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.