Staatstheater Nürnberg
Home > What's On > Vorstellung der Festschrift

Concert

Vor­stel­lung der Fest­schrift

100 Jahre Staatsphilharmonie Nürnberg

Tuesday, 11/10/2022

07.30 PM - 09.30 PM

Free admission

Gluck-Saal

StaatsphilharmonieNürnberg

Vorstellung der Orchesterfestschrift „Staatsphilharmonie Nürnberg – 100 Jahre Kulturgeschichte eines Orchesters“

Die Staatsphilharmonie Nürnberg feiert im Herbst 2022 ihr 100-jähriges Bestehen in öffentlicher Trägerschaft. Die Festschrift zum Orchesterjubiläum stellt erstmals die Geschichte dieses städtischen Theaterorchesters seit 1912 dar und zeigt, wie vielfältig dieses Orchester seit 100 Jahren in die Stadtgesellschaft Nürnbergs hineinwirkt – von der Weimarer Republik und der NS-Zeit über Wiederaufbau und Konsolidierung nach 1945 bis zum Übergang zum Staatstheater 2005 und in die aktuelle Gegenwart. Das Buch, herausgegeben vom Solo-Flötisten der Staatsphilharmonie und Literaturwissenschaftler Jörg Krämer, dem Historiker Martin Rempe und Chefdramaturg Georg Holzer, wird in einer Gesprächsrunde in der Moderation von Ursula Adamski-Störmer (BR Klassik) und mit musikalischen Beiträgen der Staatsphilharmonie im Gluck-Saal präsentiert.

Foto © David Klumpp

Dates and cast

Cast on 11/10/2022

Additional Information


> What's On

> Digitaler Fundus

Top

This site uses third-party website tracking technologies in order to provide and improve its services and display advertisements relating to the interests of its users. Some of the third-party providers transfer data to servers in the United States, which may be associated with increased risk. Details can be found in the relevant cookie settings and in the privacy notice. Your consent is voluntary. You can change your cookie settings at any time.

Further information Data protection Imprint

These cookies are indispensable for the functioning of our website. They are automatically deleted when you close your browser or after a period of inactivity (24 hours).

These cookies collect information on how you use our website. They do not store any information that allows the user to be identified. Statistical data is deleted either automatically within 30 days or after evaluation has been completed, whichever period is longer.