Aktuelles

 

28.09.2017
Saisoneröffnung im Schauspiel: "Kasimir und Karoline"

Georg Schmiedleitner inszeniert Ödön von Horváth

Mit Ödön von Horváths Volksstück „Kasimir und Karoline“ eröffnet das Schauspiel Nürnberg am Freitag, 06. Oktober, um 19.30 Uhr die Spielzeit 2017/2018.

Georg Schmiedleitner führt Regie in Ödön von Horváths „Ballade von stiller Trauer, gemildert durch Humor“ und inszeniert damit nach „Glaube, Liebe, Hoffnung“ und „Geschichten aus dem Wiener Wald“ zum dritten Mal Horváth für das Schauspiel Nürnberg. Im Jahr 2000 eröffnete Georg Schmiedleitner mit „Margaretha di Napoli“ die Schauspieldirektion von Klaus Kusenberg. 18 Jahre später, in der Abschiedssaison von Kusenberg, wird „Kasimir und Karoline“ die letzte Arbeit unter dessen Direktion in Nürnberg werden.

„Nehmen wir an, Sie lieben einen Mann. Und nehmen wir an, dieser Mann wird nun arbeitslos. Dann lässt die Liebe nach, und zwar automatisch.“ – Horváths berühmtes Volksstück, verortet in der Endphase der Weimarer Republik, kann in vielfacher Hinsicht als „Stück unserer Zeit“ gelten. In unverkennbarem Kunstdialekt zeichnet Horváth hilflose Taugenichtse und glücklose Glücksritter, ebenso liebenswürdige wie brutale Figuren, deren Tun und Lassen von der Angst vor dem sozialen Abstieg und der Sehnsucht nach einem besseren Leben erzählt. Das bewährte Team um Bühnenbildner Stefan Brandtmayr und Kostümbildnerin Cornelia Kraske wird den Rummelplatz als Sehnsuchtsort zwischen Achterbahn und Abnormitätenkabinett entstehen lassen – doch es ist eben nicht allen nach Gaudi zumute…
Mit: Stefan Willi Wang (Kasimir), Josephine Köhler (Karoline), Ksch. Michael Hochstrasser (Rauch), Heimo Essl (Speer), Ksch. Pius Maria Cüppers (Der Ausrufer), Martin Aselmann (Schürzinger), Stefan Lorch (Der Merkl Franz), Bettina Langehein (Dem Merkl Franz seine Erna).
[Zurück zur Übersicht]

Weitere News:

12.10.2017 : Zum zweiten Mal: Internationaler Gesangswettbewerb „Die Meistersinger von Nürnberg"
11.10.2017 : Wieder im Opernhaus: „Don Quijote“
10.10.2017 : Evgeni Bozhanov ist Solist des 1. Philharmonischen Konzerts
09.10.2017 : Kammerspiele eröffnen mit Volker Schmidts Stück-Trilogie
05.10.2017 : Staatsphilharmonie Nürnberg eröffnet die Reihe der Philharmonischen Konzerte
02.10.2017 : BlueBox eröffnet mit Uraufführung
27.09.2017 : Calixto Bieito inszeniert für Nürnberg „Die Trojaner“
25.09.2017 : Abschied von der fränkischen Lady
10.07.2017 : Goyo Montero in Uruguay, Kuba und Russland
04.07.2017 : Auszeichnung für Staatstheater-Ensemblemitglied Frank Damerius
19.06.2017 : Schauspiel Nürnberg gastiert mit „Terror“ und „39 Stufen“ in Peking
30.05.2017 : Gewinner des internationalen Dramenwettbewerbs 2017 in Tschechien und der Slowakei stehen fest: Roman Sikora gewinnt Uraufführung in Nürnberg
04.05.2017 : Der Spielplan 2017/2018 am Staatstheater Nürnberg
30.04.2017 : Zur Familienführung ins Opernhaus
21.11.2016 : Forschungsprojekt erhält Unterstützung
09.11.2016 : Das neue Leitungsteam ab 2018/2019 hat sich vorgestellt