Aktuelles

 

06.12.2016
Premiere: "Monade" (UA)

Ballettabend mit Werken von Mauro Bigonzetti und Goyo Montero

Mit dem Titel "Monade", der für die Idee einer vollkommenen Einheit unterschiedlicher Prinzipien steht, feiert das Staatstheater Nürnberg Ballett am Samstag, 10. Dezember 2016, 19:30 Uhr, die erste Premiere seiner neunten Saison. Zugleich präsentiert Ballettdirektor Goyo Montero mit "Monade" erstmals einen zweiteiligen Abend als Orchesterballett.
"Antiche Danze" zur Musik Ottorino Respighis ist nach "Cantata" bereits die zweite Choreographie, die der italienische Meisterchoreograph Mauro Bigonzetti der Nürnberger Compagnie zur Einstudierung überlässt. Der Choreograph wird die Endproben in Nürnberg begleiten und bei der Premiere anwesend sein.
Goyo Montero betrachtet das Werk Bigonzettis als ideale Ergänzung zu seiner neuen Choreographie mit dem Titel "Monade", die als zweiter Teil dieses Ballettabends uraufgeführt wird.
Ausgewählte Kantaten von Johann Sebastian Bach bilden das musikalische Herz von Goyo Monteros "Monade", die in Zusammenarbeit mit dem Orchester und erstmals auch dem Chor des Staatstheaters entwickelt wurde. Die Chormitglieder werden dabei live in das Bühnengeschehen eingebunden. Es handelt sich bei "Monade" um ein abstraktes Ballett, inspiriert durch Tiefe und Spiritualität der Texte und Musik von Bachs unsterblichem Kantatenwerk.
[Zurück zur Übersicht]

Weitere News:

07.02.2017 : Alban Gerhardt zu Gast bei der Staatsphilharmonie
01.02.2017 : Premiere: "Der rote Löwe" von Patrick Marber
27.01.2017 : !Nie wieder - Erinnerungstag im deutschen Fußball
24.01.2017 : Zusatzvorstellungen des Ballettabends "Monade"
23.01.2017 : Goyo Montero ist Mitglied der Jury beim Prix de Lausanne
13.01.2017 : Laura Scozzi inszeniert in Nürnberg „Die Italienerin in Algier“
09.01.2017 : „Armide oder Zickenkrieg im Zauberreich”
14.12.2016 : Kinderkonzerte der Staatsphilharmonie
09.12.2016 : Premiere in den Kammerspielen: "Schönheit"
09.12.2016 : Vorverkaufsstart zur 3. Internationalen Ballettgala
07.12.2016 : Uraufführung: "Sämtliche Erzählungen"
28.11.2016 : Premiere: "Die Katze auf dem heißen Blechdach"
28.11.2016 : „Als Einheit etwas Gemeinsames schaffen“
21.11.2016 : Forschungsprojekt erhält Unterstützung
09.11.2016 : Das neue Leitungsteam ab 2018/2019 hat sich vorgestellt
04.11.2016 : geheimagentur zeigt Dokumentarfilm über Nürnberg
27.09.2016 : Nürnberger Sänger erfolgreich bei Gesangswettbewerben
19.09.2016 : Nicolai Karnolsky erhält den Nicola Ghiuselev-Preis
26.07.2016 : Die neuen Meistersinger von Nürnberg 2016
18.07.2016 : Bayerischer Kunstförderpreis für Sayaka Kado
16.07.2016 : Nürnberger Theaterpreis für Josephine Köhler, Rainer Matschuck und Nicola Lembach
06.06.2016 : Gehhilfen im Zuschauerraum
03.03.2016 : Jens-Daniel Herzog ist ab 2018 Staatsintendant in Nürnberg