Heidi Braun

Viola 
Heidi Braun
Seit wann gehören Sie unserem Orchester an?
Seit 2005 bin ich festes Mitglied in der Bratschengruppe der Staatsphilharmonie Nürnberg.
Mit dem Orchester bin ich aber schon viel länger verbunden. Seit 1994 – noch als junge Musikstudentin – wurde ich regelmäßig zur Verstärkung der Bratschengruppe als Aushilfe geholt.

Wie hat Ihr Instrument zu Ihnen gefunden?
Zur Bratsche kam ich über die Geige, mit der ich im Alter von 5 Jahren begann. Mit 13 bin ich dann "umgestiegen" auf Bratsche. Von da an hat sich alles ganz wie von selbst zum Beruf Orchestermusiker hin entwickelt. Anfangs habe ich in nationalen, dann internationalen Jugendorchestern gespielt, wurde noch als Schülerin Gaststudentin am Nürnberger Meistersinger-Konservatorium, habe nach dem Abitur auch in Nürnberg an der Musikhochschule studiert und meinen Meisterklassenabschluss gemacht.

Was wären Sie geworden, wenn Sie nicht Musiker / Musikerin geworden wären?
Wenn ich aber nicht Musikerin geworden wäre, dann wäre ich heute wahrscheinlich Tierärztin irgendwo auf dem Land – und mit Gummistiefeln im Kuhstall unterwegs.


Foto © Ludwig Olah

Website

In dieser Spielzeit: