Phil & Lunch 2

Donnerstag, 02.11.2017 um 13:00 Uhr, Café des Germ. Nationalmuseum
: In Zusammenarbeit mit dem Germanischen Nationalmuseum
Musik zum Verweilen. Seit mehreren Jahren lädt die Staatsphilharmonie Nürnberg jeden ersten Donnerstag im Monat zum Lunchkonzert ins Café Arte des Germanischen Nationalmuseums. Von Kammermusik über kleine Orchesterwerke bis zu Liedprogrammen reicht das Angebot, das die Dauer einer Mittagspause nicht überschreitet. Längst haben sich die Lunchkonzerte zum Publikumsrenner entwickelt. Reservierungen werden empfohlen und sind möglich unter Tel.: 0911-133 1286.

PROGRAMM:

Peter Tschaikowski (1840-1893)
LENSKI ARIE aus „Eugene Onegin“
Emanoel Velozo

Paolo Tosti (1846-1916)
' A VUCCHELA
Emanoel Velozo

Charles Gounod (1818-1893)
JUWEL ARIE aus „Faust“
Dominique Lepeudri

Giuseppe Verdi (1813-1901)
IL LACERATO SPIRITO aus „Simon Boccanegra“
Alexander de Paula

Marlos Nobre (1939)
ESTRELA DO MAR
Alexander de Paula

Georges Bizet (1838-1875)
HABANERA Arie aus „Carmen“
Raquel Luís

Francisco Lacerda (1869 - 1934)
CANÇÃO TRISTE
Raquel Luís

Georges Bizet
AU FOND DU TEMPLE SAINT Duett aus „Le Pecheurs de Perles“
Alexander de Paula und Emanoel Velozo

Christoph Willibald Gluck (1714-1787)
Duett aus „Orpheus und Eurydike“
Raquel Luis und Dominique Lepeudri

Giuseppe Verdi
BELLA FIGLIA DELL’AMORE Quartett aus Rigoletto

Mit:
Emanoel Velozo (Tenor), Dominique Lepeudri (Sopran),
Alexander de Paula (Bass), Raquel Luís (Mezzo-Sopran),
Esteban Dominguez-Gonzalvo (Klavier) ... [mehr]

Besetzung

Für diese Produktion liegen keine Besetzungsdaten vor.