Staatstheater Nürnberg
Home > Spielplan > Status

Schauspiel

Status

von und mit Chris Thorpe

Freitag, 21.06.2019

19:30 Uhr

Im Rahmen der Internationalen Reihe Import/Export

Kammerspiele

Status 05

Gastspiel von China Plate und dem Staatstheater Mainz

In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Hier finden Sie die komplette Programmübersicht des Wochenendes

Wir alle haben eine Nationalität. Oder zumindest fast alle. Status ist ein Theaterabend über einen Mann, der seine nicht mehr will. Über das Weglaufen vor der Nationalen Erzählungen, die uns mitgegeben wurden. Und darüber, wer für diese Erzählung verantwortlich ist und was mit ihr passiert, wenn man sie aufgibt.

Beschreibung

Wir alle haben eine Nationalität. Oder zumindest fast alle. Status ist ein Theaterabend über einen Mann, der seine nicht mehr will. Über das Weglaufen vor der Nationalen Erzählungen, die uns mitgegeben wurden. Und darüber, wer für diese Erzählung verantwortlich ist und was mit ihr passiert, wenn man sie aufgibt.

Wenn zunehmend radikaler Nationalismus das liberale Europa zu ersticken droht, gilt es, das Konzept der Nation zu durchleuchten. Der britische Autor und Theatermacher Chris Thorpe hat das auf bemerkenswerte Weise getan. Mit der Uraufführung seines Monologs Status gewann er in diesem Jahr einen der begehrten Fringe First Awards. Um herauszufinden, was es eigentlich bedeutet britisch zu sein, hat sich Thorpe auf die Reise begeben: Sie führt ihn nach Deutschland, dann nach Amerika ins Land der Navaho, nach Singapur ins Herz des ungezähmten Radikalkapitalismus und schließlich wieder über Frankfurt zurück nach England. Status ist ein Road Movie mit Musik, an dessen Ende die Erkenntnis steht, dass trotz allen Entsetzens über den Brexit die nationale Identität nichts ist, das man so einfach loswerden kann.

Entwicklung und Regie: Rachel Chavkin
Licht: Kathaine Williams
Sound Design: Tanuja Amarasuriya
Video: Andrzej Goulding
Bühne und Kostüm: Eugenia Leis
Dramaturgie: Jörg Vorhaben

Termine und Besetzung

Juni 2019

  • Fr., 21.06.2019, 19:30 Uhr

Zusätzliche Informationen

Bitte beachten Sie, dass im Schauspiel in der Regel weitere Vorstellungstermine in Planung sind.

Ihr Wunschtermin ist dabei, aber noch nicht im Vorverkauf? Kein Problem, Sie können Ihre Karten vormerken lassen!

Die Kolleg*innen der Theaterkasse werden Sie dann entsprechend kontaktieren.

Nennen Sie uns dafür einfach den gewünschten Termin:

per E-Mail: info@staatstheater.nuernberg.de
oder telefonisch unter +49-(0)180 / 1-344-276
(Festnetz 3,9 ct/Min; Mobilfunk bis 42 ct/Min)

Fotos
Foto(s) © The Other Richard

> Spielplan

Nach oben