Rund um Ihren Theaterbesuch

 

Vermietung

Nacheinlass

Schwarz auf weiß

Digital

Der Theaterbuchladen ist eine Ergänzung zu dem Serviceangebot des Staatstheater Nürnberg, damit Sie sich individuell auf Ihren Theaterabend vorbereiten können.

Mit der Wiedereröffnung des sanierten Schauspielhauses im Oktober 2010 ist auch der Theaterbuchladen an seine eigentliche Wirkungsstätte zurückgekehrt – nun im großen und lichten Foyer des Schauspielhauses. Wir laden Sie ein, tagsüber an der Tageskasse, vor der Vorstellung oder in den Pausen nach Herzenslust in dem wohlsortierten, abwechslungsreichen Angebot zu stöbern. Das Sortiment ist dabei vor allem begleitend auf unsere aktuellen Produktionen in Oper, Schauspiel, Konzert und Ballett ausgerichtet. Dementsprechend finden Sie Stücktexte, Libretti, Künstler- und Komponistenbiographien oder Romane zur Theater-, Ballett- und Opernszene. Auch die großen Klassiker der Literatur sind in unserem Angebot vertreten. Gerne bestellen wir Ihnen Bücher, Noten und CDs auf Wunsch. Schauen Sie doch bei Ihrem nächsten Kartenkauf oder Theaterbesuch einmal persönlich vorbei. Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gern.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 9.00-18.00 Uhr
Samstag 9.00-13.00 Uhr
sowie eine Stunde vor den Vorstellungen

Gerne bestellen wir Ihnen Bücher, Noten und CDs auf Wunsch!

Bestellungen und Kontakt:
Ansprechpartnerin:
Sibylle Steinhauer
Tel.: 0911-231-3515
sibylle.steinhauer@staatstheater.nuernberg.de

Sie suchen einen außergewöhnlichen Ort für Ihre Veranstaltung? Wir vermieten unsere Bühnen und Räumlichkeiten in der einzigartigen Atmosphäre des Staatstheaters, sofern es die Disposition von Vorstellungen und Proben zulässt.

Sie können Veranstaltungen bis zu 1.000 Personen in stilvollem Ambiente durchführen. Dafür bieten unsere Bühnen und Foyers einen unverwechselbaren Rahmen. Unser erfahrenes Gastronomieteam realisiert ein Speisenangebot nach Ihren Vorstellungen. Für das künstlerische Rahmenprogramm Ihrer Veranstaltung sprechen wir Ihnen gerne eine individuelle Empfehlung aus.

Ihre Ansprechpartnerin:

Petra Siebert
Tel.: 0911-231-35 27
E-Mail: vermietung@staatstheater-nuernberg.de


Folgende Räumlichkeiten stehen Ihnen für Vermietungen zur Verfügung:

OPERNHAUS


Opernhaus mit Vorbühne und Zuschauerhaus (1030 Sitzplätze) inkl. Foyer
Vermietung Opernaus

Foyer Gluck-Saal (für bis zu 168 Personen) mit kleiner Bühne
Vermietung Opernhaus

SCHAUSPIELHAUS


Zuschauerraum im Großen Saal (538 Sitzplätze) inkl. Foyer
Vermietung Schauspielhaus - Großer Saal

Foyer Schauspielhaus (für bis zu 120 Personen) mit kleiner Bühne
Vermietung Schauspielhaus - Großer Saal

Kammerspiele (205 Sitzplätze)
Vermietung Schauspielhaus - Kammerspiele



Grundsätzlich besteht kein Anspruch auf Nacheinlass nach Beginn der Vorstellung. Sie können die Aufführung jedoch bis zur Pause über Monitore in den Theaterfoyers verfolgen. Nur in Ausnahmefällen wird Inszenierungsbedingt und gemäß der Entscheidung der Theaterleitung der Nacheinlass gewährt. In diesem Fall weist Ihnen unser Vorderhauspersonal unter Rücksichtnahme auf die anderen Besucher und die Künstler einen Platz. Es besteht jedoch kein Anspruch auf den gekauften Sitzplatz oder die Platzkategorie.

Kostenlose Auslage

Das Spielzeitheft für die gesamte Saison, die Halbjahres- und Monatsspielpläne, die Theatermagazine „IMPULS“ sowie die „IMPULS EXTRA“ liegen an der Theaterkasse, in unseren Spielstätten und an vielen weiteren Orten in Nürnberg und Umgebung für Sie gratis zum Mitnehmen bereit.

Unser Theatermagazin „IMPULS“ bietet neben ausführlichen Hintergrundberichten zu den neusten Opern-, Ballett- und Schauspielproduktionen sowie dem Konzertangebot der Staatsphilharmonie Nürnberg einen Blick hinter die Kulissen. Sie erscheint 6 Mal im Jahr mit einem Umfang von ca. 60 Seiten in einem Turnus zwischen 6 und 8 Wochen.

Die „IMPULS EXTRA“ erscheint einmal pro Spielzeit und gibt zusätzlich zum Magazin „IMPULS“ Einblicke, ausführliche Informationen und Hintergrundberichte speziell zum Konzertangebot der Staatsphilharmonie Nürnberg.

Versandservice

Unsere Informationsmaterialien können Sie sich auch bequem gegen Berechnung der Portokosten (Spielzeitheft 3,50 €; Monatsspielplan 7,50 €; IMPULS 15,00 € pro Spielzeit) nach Hause schicken lassen. Nach Ablauf der Spielzeit erlischt das Abonnement für das gewählte Medium, ohne Kündigung Ihrerseits, automatisch. Die Zahlung erfolgt einmalig per Bankeinzug.

Senden Sie uns Ihre Bestellung mit dem jeweiligen Betreff des gewünschten Mediums.

Staatstheater Nürnberg Service GmbH
Richard-Wagner-Platz 2-10
90443 Nürnberg

Tel.: 0180-1-344.267 (Festnetz: 3,9 ct/Min; Mobilfunk: bis 42 ct/Min)
E-Mail: info@staatstheater.nuernberg.de

Programmhefte

Zu jeder Produktion erscheint zur Premiere ein Programmheft, das Sie sowohl im Vorverkauf als auch unmittelbar vor der Vorstellung an der Theaterkasse oder beim Vorderhauspersonal erwerben können. Gerne schicken wir es Ihnen auch zur Einstimmung auf Ihren nächsten Theaterabend gegen Entgelt zu. Die Bestellung von Programmheften ist auch in unserem Webshop.

Newsletter-Abo

Immer auf dem Laufenden… hält Sie unser kostenfreier zweiwöchentlich erscheinender Newsletter.
Er gibt Einblicke in aktuelle Produktionen und Veranstaltungen und verlinkt dabei direkt auf unsere Homepage, wo Sie weitere Informationen zu Terminen, Preisen, Besetzungen und vieles mehr finden. Regelmäßig werden zudem Theaterkarten für ausgewählte Inszenierungen verlost.
Hier können Sie den Newsletter des Staatstheater Nürnberg bestellen.

von Print zu Digital

Immer auf dem Laufenden… halten Sie die Online-Ausgaben unserer Theatermagazine „IMPULS“ und „IMPULS EXTRA“. Eine Übersicht aller unserer online verfügbaren Publikationen finden Sie hier.

Facebook, Youtube, Twitter

Immer auf dem Laufenden… halten wir Sie auch über die Plattformen Facebook, YouTube. Neben Videotrailern und Fotos werden auf den Facebook-Seiten des Staatstheaters und der einzelnen Sparten durch Impressionen von Proben und dem Theaterbetrieb spannenden Blicke hinter die Kulissen gewährt. Es gibt aber auch aktuelle Hinweise auf die Aufführungen, Verlosungen von Eintrittskarten oder Tipps zu besonderen Veranstaltungen.

Staatstheater-App

Immer auf dem Laufenden… hält Sie die Staatstheater-App für iPhones!
Mit ihr haben Sie Zugriff auf den aktuellen Spielplan, können direkt Karten buchen, sich über Videos und Bilder in der Mediathek einen ersten Eindruck von den Produktionen machen u. v. m. Die Staatstheater-App ist kostenlos im App-Store erhältlich – jetzt downloaden!


Ab September präsentiert sich das Staatstheater Nürnberg unter der kommenden Intendanz von Jens-Daniel Herzog im neuen Gewand.

Erhalten Sie bereits jetzt einen Ausblick auf unsere zukünftige Internetpräsenz und entdecken Sie den Spielplan aus Oper, Schauspiel, Ballett und Konzert sowie alle neuen Künstler auf unseren Sonderseiten zur Spielzeit 2018/2019.

Viel Spaß dabei!

> Jetzt neue Spielzeit entdecken