Staatstheater Nürnberg
Home > What's On > Archive > 18/19 Season > 18/19 Programme > Nah und doch so fern - 1. Kammerkonzert

Concert

Nah und doch so fern - 1. Kam­mer­kon­zert

Mit Werken von G. Mahler, A. Schnittke und J. Brahms

Sunday, 14/10/2018

03.00 PM

Concert

Gluck-Saal

Abo PH

Ein Nachmittag mit drei Kammermusikwerken und Texten, die trotz ihrer zeitlichen Distanz sich doch in mancher Hinsicht gleichen. Johannes Brahms vollendete 1875 sein drittes Klavierquartett in c-moll, für welches er mehrere Anläufe brauchte. Bezeichnend für dieses Werk ist, dass er dem Werk ausnahmsweise autobiographische Bezüge anvertraute. So schrieb er an seinen Verleger: „Außerdem dürfen Sie auf dem Titelblatt ein Bildnis anbringen! Nämlich einen Kopf mit der Pistole davor. Nun können Sie sich ein Bild von der Musik machen.“ Kurz nach der Uraufführung komponierte der junge Schüler Gustav Mahler mehrere kammermusikalische Werke, von denen leider nur mehr der Kopfsatz eines Klavierquartetts in düsterem a-moll erhalten blieb. Das nahm Alfred Schnittke 100 Jahre später zum Anlass, ein Klavierquartett zu schreiben. Aus einem weiteren Satzfragment Mahlers entstand durch seine eigene Themenverarbeitung ein Werk, das mit Mahlers Originaltakten und einer vibrierenden Dissonanz endet.

Das Konzert wird mit Texten, gelesen von der jungen Schauspielerin Bettina Langehein, bereichert und ergänzt.

Dates and cast

Cast on 14/10/2018

Additional Information


> What's On

> Digitaler Fundus

Top

This site uses third-party website tracking technologies in order to provide and improve its services and display advertisements relating to the interests of its users. Some of the third-party providers transfer data to servers in the United States, which may be associated with increased risk. Details can be found in the relevant cookie settings and in the privacy notice. Your consent is voluntary. You can change your cookie settings at any time.

Further information Data protection Imprint

These cookies are indispensable for the functioning of our website. They are automatically deleted when you close your browser or after a period of inactivity (24 hours).

These cookies collect information on how you use our website. They do not store any information that allows the user to be identified. Statistical data is deleted either automatically within 30 days or after evaluation has been completed, whichever period is longer.