Staatstheater Nürnberg
Home > What's On > Archive > 18/19 Season > 18/19 Programme > Fünf vor Acht - 5. Kammerkonzert

Concert

Fünf vor Acht - 5. Kam­mer­kon­zert

Mit Werken von F. Mendelssohn Bartholdy und L. Spohr

Sunday, 17/03/2019

03.00 PM - 04.50 PM

Concert

Gluck-Saal

Abo PH

5. Kammerkonzert

Das zweite Streichquintett von Felix Mendelssohn Bartholdy entstand während eines idyllischen Sommerurlaubs 1845 und ist der Freundschaft mit dem Leipziger Geiger Ferdinand David zu verdanken, dem er nur ein Jahr vorher sein berühmtes Violinkonzert in e-moll gewidmet hatte. Der insgesamt virtuose Gestus im Stile eines „moltissimo concertissimo“ wird in diesem späten Werk auf einzigartige Weise durch Momente tiefen Ernstes, zartester Entrückung und höchster Erregung ergänzt.
Als Louis Spohr 1812 das Orchester am Theater an der Wien übernahm, begann hier eine der reichsten und fruchtbarsten Perioden seines langen, schöpferischen Lebens. Während dieser Zeit entstand eines seiner bemerkenswertesten Kammermusikstücke, das Oktett op. 32. Sowohl die außergewöhnliche Besetzung mit 2 Hörnern und 2 Bratschen, das in sechs wunderbaren Variationen verwendete Händel-Thema der berühmten „Grobschmied-Variationen“, als auch die robusten Tanzrhythmen im Finale spiegeln den immensen Einfallsreichtum und die handwerkliche Meisterschaft Spohrs in Vollendung wieder.

Dates and cast

Cast on 17/03/2019

Additional Information


> What's On

> Digitaler Fundus

Top

This site uses third-party website tracking technologies in order to provide and improve its services and display advertisements relating to the interests of its users. Some of the third-party providers transfer data to servers in the United States, which may be associated with increased risk. Details can be found in the relevant cookie settings and in the privacy notice. Your consent is voluntary. You can change your cookie settings at any time.

Further information Data protection Imprint

These cookies are indispensable for the functioning of our website. They are automatically deleted when you close your browser or after a period of inactivity (24 hours).

These cookies collect information on how you use our website. They do not store any information that allows the user to be identified. Statistical data is deleted either automatically within 30 days or after evaluation has been completed, whichever period is longer.