Staatstheater Nürnberg
Home > Service > Jobs > Werkstudenten*in (m/w/d)

Werkstudenten*in (m/w/d)

Wir sind eines der großen Mehr-Sparten-Theater in Deutschland mit über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und rund 650 Veranstaltungen pro Spielzeit in den Bereichen Oper, Ballett, Schauspiel und Konzert in Nürnberg sowie mit nationalen und internationalen Gastspielen. Für unser Orchesterbüro suchen wir ab dem 01.11.2019 eine/n


Werkstudenten*in (m/w/d)



für die eigenständige Unterstützung des Orchesterbüros bei allen Arbeitsabläufen:

• anfallende Verwaltungstätigkeiten und Ablage
• Betreuung der Staatsphilharmonie zu Proben- und Vorstellungsbeginn
• Kommunikation mit den Musikerinnen und Musikern
• Einpflegen von Daten in die Planungssoftware theasoft
• Unterstützung bei der Suche von Orchesteraushilfen
• Recherchearbeiten


Wir suchen eine/n Studentin bzw. Studenten:

• mit fachlichem Bezug und musikalischen Kenntnissen
• Erfahrungen im Umgang mit Microsoft Office Produkten (Word, Excel, Outlook)
• flexibel, offen, begeisterungsfähig
• theateraufgeschlossen
• Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten teils auch am Abend und am Wochenende


Benötigen Sie vorab noch weitere Informationen, erreichen Sie die Referentin des Orchesterdirektors unter der Telefon-Nr. 09 11 – 66069 3797.

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen bis 13.10.2019 bevorzugt per Mail (nur pdf. und max. 5 MB) an:
staatsphilharmonie@staatstheater-nuernberg.de

oder schriftlich an:
Stiftung Staatstheater Nürnberg
Orchesterdirektion
Richard-Wagner-Platz 2 - 10
90443 Nürnberg

Bitte senden Sie nur Kopien ein, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgen kann. Reisekosten und sonstige Spesen zu den Vorstellungsgesprächen werden nicht erstattet.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit

Jetzt Karten bestellen:

Gleich online oder unter unserer Ticket-Hotline:

0180-1-344-276

(Festnetz 3,9 ct/Min, Mobilfunk bis 42 ct/Min)

Folgen Sie uns auch im Social Web:

Und bleiben Sie immer informiert:

> Spielplan

Nach oben