Staatstheater Nürnberg
Home > Service > Jobs > Regiehospitant*innen (m/w/d)

Regiehospitant*innen (m/w/d)

Wir sind eines der großen Mehr-Sparten-Theater in Deutschland mit über 650 Mitarbeiter*innen und rund 700 Veranstaltungen pro Spielzeit in den Bereichen Oper, Ballett, Schauspiel und Konzert in Nürnberg sowie mit nationalen und internationalen Gastspielen. Wir suchen ab sofort für die Sparten Schauspiel und Oper


Regiehospitant*innen (m/w/d) für die Produktion „Im Menschen muss alles herrlich sein“ im Zeitraum vom 28.03.2023 – 13.05.2023



Wir bieten Ihnen eine interessante, berufsorientierende, nicht vergütete Tätigkeit als Regiehospitantin in der Produktion „Im Menschen Muss Alles Herrlich Sein“ in einem aufgeschlossenen Team. Sie erhalten dabei interessante Einblicke hinter die Kulissen und Produktionsabläufe. Sie lernen das große Aufgabenspektrum innerhalb einer Produktion kennen und unterstützen das Team in der täglichen Arbeit. Dies beinhaltet beispielsweise Rechercheaufgaben, Materialbeschaffung sowie die Mithilfe bei der Organisation von Proben und das Führen des Regiebuches.

Wenn Sie theaterbegeistert, zuverlässig und mindestens 18 Jahre alt sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Wünschenswert für alle Hospitanten:
Studium im einem geisteswissenschaftlichen Fach

Wenn Sie die Hospitanz begleitend zu einer Ausbildung, schulischen Ausbildung oder einem Studium absolvieren, dann übersenden Sie uns bitte folgende Unterlagen:

- Bescheinigung der Schule bzw. eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung
- Kopie der Schul-, Studien- und/oder Praktikumsordnung, aus der hervorgeht, dass es sich um ein verpflichtendes Praktikum handelt
- Lebenslauf, aus dem alle bereits absolvierten Praktika und Hospitanzen sowie deren Grund (z.B. Pflichtpraktikum, Schülerpraktikum, freiwillige Hospitanz / Praktikum usw.) hervorgehen

Wir weisen darauf hin, dass die Hospitanz nicht vergütet wird und keine Reisekosten erstattet werden können. Die Hospitanz kann daher nur durchgeführt werden, wenn dies gemäß § 22 Mindestlohngesetz zulässig ist (unentgeltliche Praktika).

Benötigen Sie vorab noch weitere Informationen, erreichen Sie die Regieassistentin der Produktion unter schauspiel(a)staatstheater-nuernberg.de

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen sehr gerne per Mail (nur pdf. und max. 5 MB) an: schauspiel(a)staatstheater-nuernberg.de

Das Staatstheater Nürnberg legt Wert auf ein diskriminierungssensibles Arbeitsumfeld, das von einem wertschätzenden Miteinander und vielfältigen Perspektiven, Erfahrungen und Ideen geprägt ist.

Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit. Wir begrüßen daher Bewerbungen aller Personen unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität und möchten insbesondere auch Menschen mit struktureller Diskriminierungserfahrung dazu ermutigen, sich bei uns zu bewerben.

Jetzt Karten bestellen:

Gleich online oder unter unserer Ticket-Hotline:

0180-1-344-276

(Festnetz 3,9 ct/Min, Mobilfunk bis 42 ct/Min)

Folgen Sie uns auch im Social Web:

Und bleiben Sie immer informiert:

> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der User anzuzeigen. Einige der Drittanbieter übertragen Daten an Server in den USA, womit ein erhöhtes Risiko verbunden sein kann. Informationen hierzu erhalten Sie in den Cookie-Einstellungen bei den jeweiligen Cookies sowie in der Datenschutzerklärung. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.

Weitere Hinweise Datenschutzerklärung Impressum

Diese Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Sie werden automatisch gelöscht, wenn der lokale Browser geschlossen wird oder eine gewisse Zeit (24 Stunden) vergangen ist, ohne dass der Nutzer auf der Website Aktionen durchgeführt hat.

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website verwenden. Sie speichern keine Informationen, die eine persönliche Identifikation des Benutzers erlauben. Statistische Daten werden anlasslos binnen 30 Tagen automatisch gelöscht, beziehungsweise nach Abschluss der Aus- und Verwertung, je nachdem, was länger ist.