Staatstheater Nürnberg
Home > Service > Jobs > Referent/in der Orchesterdirektorin; Orchesterdisponent/in

Referent/in der Orchesterdirektorin; Orchesterdisponent/in

Wir sind eines der großen Mehr-Sparten-Theater in Deutschland mit über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und rund 650 Veranstaltungen pro Spielzeit in den Bereichen Oper, Ballett, Schauspiel und Konzert in Nürnberg sowie mit nationalen und internationalen Gastspielen. Wir suchen für die Sparten Musiktheater und Konzert zum 1. September 2020 eine/n


Referent/in der Orchesterdirektorin; Orchesterdisponent/in


Zu Ihren Aufgaben gehört unter anderem die Betreuung der Dienste der Staatsphilharmonie, die Ausschreibung und Vorbereitung von Probespielen, Dokumentation von Urlauben und Krankheitsfällen, Überprüfung der Gruppeneinteilungen, Verwaltung der Instrumente, Koordination mit dem KBB, den Orchesterwarten und der Notenbibliothek in Bezug auf die Orchesterdisposition, Bestellung von Aushilfen (mit Honorarverhandlung, Vertragserstellung, Abrechnung und Hotelbuchung) in Absprache mit der Orchesterdirektorin. Sie erledigen allgemeine Verwaltungstätigkeiten im Orchesterbüro und vertreten die Orchesterdirektorin in ihrer Abwesenheit.

Wir erwarten Kenntnisse im Bereich der Opern- und Konzertliteratur sowie musikalische Kenntnisse. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrungen in einem Orchesterbüro oder Künstlerischen Betriebsbüro sammeln können. Sie arbeiten gerne selbständig, sind kommunikationsfreudig und belastbar. Gute Kenntnisse im Umgang mit den Microsoft-OfficeProdukten, idealerweise auch mit theasoft, setzen wir voraus. Mit den am Theater üblichen Arbeitszeiten (auch abends und am Wochenende) haben Sie selbstverständlich kein Problem.

Wir bieten eine interessante, eigenverantwortliche und vielseitige Tätigkeit in einem modernen Theaterbetrieb und einem jungen Team. Wir beschäftigen Sie im Angestelltenverhältnis nach dem NV Bühne mit angemessener Vergütung.

Benötigen Sie vorab noch weitere Informationen, erreichen Sie die designierte Orchesterdirektorin, Frau Ellen Deger, unter ellen.deger@staatstheater-nuernberg.de.

Bitte senden Sie nur Kopien ein, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgen kann.

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 31.05.2020 mit aussagekräftigen Unterlagen und Ihren Gehaltsvorstellungen vorrangig per Mail (bis max. 5 MB und nur pdf.Dateien) an bewerbung@staatstheater-nuernberg.de

oder an:
Stiftung Staatstheater Nürnberg
Personal & Recht
Richard-Wagner-Platz 2 - 10
90443 Nürnberg


Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit

Jetzt Karten bestellen:

Gleich online oder unter unserer Ticket-Hotline:

0180-1-344-276

(Festnetz 3,9 ct/Min, Mobilfunk bis 42 ct/Min)

Folgen Sie uns auch im Social Web:

Und bleiben Sie immer informiert:

> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie eine möglichst einfache Nutzung der Seite sicherzustellen. Weitere Hinweise Datenschutzerklärung