Staatstheater Nürnberg
Home > Service > Jobs > Hospitant*innen in der Schauspieldirektion (m/w/d)

Hospitant*innen in der Schauspieldirektion (m/w/d)

Wir sind eines der großen Mehr-Sparten-Theater in Deutschland mit über 650 Mitarbeiter*innen und rund 700 Veranstaltungen pro Spielzeit in den Bereichen Oper, Ballett, Schauspiel und Konzert in Nürnberg sowie mit nationalen und internationalen Gastspielen. Wir suchen ab sofort für die Sparte Schauspiel


Hospitant*innen in der Schauspieldirektion (m/w/d)



Wir bieten Ihnen eine interessante, berufsorientierende, nicht vergütete Hospitanz in der Schauspieldirektion des Staatstheaters in einem aufgeschlossenen Team. Sie erhalten dabei interessante Einblicke hinter die Kulissen und Produktionsabläufe. Sie lernen das große Aufgabenspektrum einer Direktion und Dramaturgie kennen und unterstützen das Team in der täglichen Arbeit. Dies beinhaltet beispielsweise Rechercheaufgaben, Materialbeschaffung sowie die Mithilfe bei der Organisation von Veranstaltungen.

Wenn Sie theaterbegeistert, zuverlässig und mindestens 18 Jahre alt sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Wünschenswert für alle Hospitanten:

  • Studium in einem geisteswissenschaftlichen Fach

Wenn Sie die Hospitanz begleitend zu einer Ausbildung, schulischen Ausbildung oder einem Studium absolvieren, dann übersenden Sie uns bitte folgende Unterlagen:

  • Bescheinigung der Schule bzw. eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung
  • Kopie der Schul-, Studien- und/oder Praktikumsordnung, aus der hervorgeht, dass es sich um ein verpflichtendes Praktikum handelt
  • Lebenslauf, aus dem alle bereits absolvierten Praktika und Hospitanzen sowie deren Grund (z.B. Pflichtpraktikum, Schülerpraktikum, freiwillige Hospitanz / Praktikum usw.) hervorgehen

Wir weisen darauf hin, dass die Hospitanz nicht vergütet wird und keine Reisekosten erstattet werden können. Die Hospitanz kann daher nur durchgeführt werden, wenn dies gemäß § 22 Mindestlohngesetz zulässig ist (unentgeltliche Praktika).

Benötigen Sie vorab noch weitere Informationen, erreichen Sie die Referentin der Schauspieldirektion Greta Schmidt unter Telefon 09 11-6 60 69-6841.

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen sehr gerne per E-Mail (max. 5 MB und nur als pdf.Datei) an greta.schmidt@staatstheater-nuernberg.de

Wir legen Wert auf ein diskriminierungssensibles Arbeitsumfeld, in dem ein wertschätzendes Miteinander unter Kolleginnen und Künstlerinnen gelebt wird. Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit, daher möchten wir insbesondere auch Menschen mit Diskriminierungserfahrung dazu ermutigen, sich bei uns zu bewerben.

Jetzt Karten bestellen:

Gleich online oder unter unserer Ticket-Hotline:

0180-1-344-276

(Festnetz 3,9 ct/Min, Mobilfunk bis 42 ct/Min)

Folgen Sie uns auch im Social Web:

Und bleiben Sie immer informiert:

> Spielplan

> Digitaler Fundus

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies, um für Sie eine möglichst einfache Nutzung der Seite sicherzustellen. Weitere Hinweise Datenschutzerklärung