Aktuelles

 

16.03.2017
Neues Format „Bei Egersdörfers unterm Sofa“ im Opernhaus

Hans Meyer, Rachael Tovey, Vincent Wolfsteiner, Jochen Malmsheimer und Smokestack Lightnin‘ sind die ersten Gäste

Gemeinsam mit dem fränkischen Kabarettisten Matthias Egersdörfer entsteht exklusiv für das Staatstheater Nürnberg ein neues Veranstaltungsformat mit Talk, Musik und Kabarett im Opernhaus unter dem Titel „Bei Egersdörfers unterm Sofa“. Das Programm und die Gäste des ersten Abends am Montag, 29. Mai 2017, im Opernhaus, wurden heute in einem Pressegespräch vorgestellt.

Die neue Reihe gewährt einen Einblick in das Privatleben von Egersdörfer und Carmen (Claudia Schulz), ein schreckliches Idyll, das von einer lärmenden Band in unmittelbarer Nachbarschaft be-gleitet wird und in das Besucher aus dem Staatstheater-Ensemble, prominente Nürnberger und Ka-barett-Kollegen einbrechen. Das liebevolle Ambiente, in dem Egersdörfer seine Gäste auf der Vor-bühne des Opernhauses empfängt, haben Anne Cierpka und Lena Scheerer eingerichtet.
Gemeinsam mit Carmen präsentiert sich Egersdörfer als Gastgeber und begrüßt in der ersten Aus-gabe neben der Sopranistin Rachael Tovey und dem Tenor Vincent Wolfsteiner (aktuell beide im „Ring“-Zyklus als Brünnhilde und Siegfried zu sehen) seinen Kabarett-Kollegen Jochen Malmsheimer, bekannt für sein „episches Kabarett“, der dem Publikum vor allem durch seine regel-mäßigen Auftritte bei „Neues aus der Anstalt“ (ZDF) bekannt sein dürfte, sowie die Club-Trainerlegende Hans Meyer. Als musikalischer Nachbar zieht am ersten Abend die Nürnberger Band Smokestack Lightnin’ auf der Opernhausbühne ein, mit ihrem unvergleichlichen Country-Sound, mit dem sie nicht nur ihr Publikum, sondern auch Die Ärzte-Schlagzeuger Bela B. begeisterten, mit dem sie seither eine enge künstlerische und persönliche Freundschaft verbindet.

Über den ersten Abend hinaus sind bereits für die Spielzeit 2017/2018 drei weitere Programme mit neuen Gästen geplant: am 01. November 2017, 19. Januar und 16. Mai 2018.
[Zurück zur Übersicht]

Weitere News:

23.05.2017 : Uraufführung: „Ein Fest für Atatürk“
22.05.2017 : Stummfilm Philharmonisch: Dreimal Chaplin
19.05.2017 : Junge Stimmen präsentieren sich bei LiedGut 34
19.05.2017 : Premiere in St. Lorenz: Matthäus.Passion
16.05.2017 : Martin Stadtfeld spielt Schumann
11.05.2017 : Der "Ring" ist geschmiedet
09.05.2017 : Wagner auf Beats
04.05.2017 : Der Spielplan 2017/2018 am Staatstheater Nürnberg
30.04.2017 : Zur Familienführung ins Opernhaus
28.04.2017 : Ring-Finale: Wiederaufnahme "Götterdämmerung"
19.04.2017 : Premiere in den Kammerspielen: „Gift. Eine Ehegeschichte“ von Lot Vekemans
11.04.2017 : Ring-Teil 3: Wiederaufnahme "Siegfried"
13.03.2017 : Ring-Teil 2: Wiederaufnahme „Die Walküre“
03.03.2017 : Nürnberger Inszenierung "Linke Läufer (Erster sein)" eingeladen zu den Autorentheatertagen Berlin 2017
27.02.2017 : Ehrenmitglied Sonja Knittel verstorben
27.02.2017 : Wiederaufnahme "Das Rheingold" im Opernhaus
14.12.2016 : Kinderkonzerte der Staatsphilharmonie
21.11.2016 : Forschungsprojekt erhält Unterstützung
09.11.2016 : Das neue Leitungsteam ab 2018/2019 hat sich vorgestellt
26.07.2016 : Die neuen Meistersinger von Nürnberg 2016
06.06.2016 : Gehhilfen im Zuschauerraum