Aktuelles

 

02.03.2017
Matthias Egersdörfer als Gastgeber im Nürnberger Opernhaus

Staatstheater präsentiert neue Veranstaltungsreihe mit dem fränkischen Kultkabarettisten

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit dem Kabarettisten Matthias Egersdörfer startet das Staatstheater Nürnberg eine neue Veran-staltungsreihe mit Talk, Musik und Kabarett im Opernhaus: „Bei Egersdörfers unterm Sofa“. Die erste Veranstaltung geht am Montag, 29. Mai 2017 über die Bühne, Beginn: 20 Uhr. Der Vorverkauf hat bereits am 01. März begonnen. Für die Spielzeit 2017/2018 sind drei weitere Termine im Nürnberger Opernhaus geplant.

Zusammen mit Claudia Schulz zieht Matthias Egersdörfer auf der Vorbühne des Opernhauses ein und präsentiert sich als Gastgeber für Kollegen der Kabarett- und Comedy-Szene, Musiker, Gäste aus dem Staatstheater und prominente Nürnberger, die er in gewohnt launiger Manier ins Gespräch verwickelt. „Bei Egersdörfers unterm Sofa“ ist eine schräge Mischung aus Talk, Musik, Comedy und Kabarett. Zum Auftakt am 29. Mai richtet sich die Band Smokestack Lightnin‘ als musikalischer Nachbar neben Egersdörfers ein. Weitere Gäste sind u.a. die Sopranistin Rachael Tovey und der Tenor Vincent Wolfsteiner.

Matthias Egersdörfer ist der wohl bekannteste Kabarettist der Region. Der geborene Nürnberger ist seit vielen Jahren in der Comedy- und Kleinkunstszene unterwegs, seit 2004 im Duo mit Claudia Schulz als „Matthias Egersdörfer und Carmen“. Er ist mehrfacher Träger des Deutschen Kleinkunst-preises, des Bayrischen und des Österreichischen Kabarettpreises sowie des Passauer Scharfrich-terbeils und des Swiss Comedy Award. Einem breiten Publikum wurde er auch überregional durch seinen Auftritt bei „Die Anstalt“ im ZDF sowie durch seine Mitwirkung beim Franken-Tatort (als Leiter der Spurensicherung) bekannt. Seine Reihe „Egersdörfer und Artverwandte“ läuft einmal im Monat im K4.

Karten für „Bei Egersdörfers unterm Sofa“ am 29. Mai 2017 sind über die Tickethotline Tel. 0180 – 5 – 231 600 oder die Homepage des Staatstheaters erhältlich: www.staatstheater.nuernberg.de
[Zurück zur Übersicht]

Weitere News:

23.03.2017 : Uraufführung: "Life is Loading"
16.03.2017 : Neues Format „Bei Egersdörfers unterm Sofa“ im Opernhaus
15.03.2017 : Goyo Monteros „Cyrano“ zum letzten Mal im Opernhaus
15.03.2017 : Sergey Khatchatryan zu Gast bei der Staatsphilharmonie
13.03.2017 : Ring-Teil 2: Wiederaufnahme „Die Walküre“
08.03.2017 : Europäische Erstaufführung: „BLACK BOX 149“
03.03.2017 : Nürnberger Inszenierung "Linke Läufer (Erster sein)" eingeladen zu den Autorentheatertagen Berlin 2017
01.03.2017 : Hochkarätige Gäste bei der Internationalen Ballettgala
27.02.2017 : Ehrenmitglied Sonja Knittel verstorben
27.02.2017 : Wiederaufnahme "Das Rheingold" im Opernhaus
10.02.2017 : Premiere: Georg Schmiedleitner inszeniert „Wozzeck“
06.02.2017 : Hrachuhí Bassénz debütiert am Royal Opera House London
01.02.2017 : Premiere: "Der rote Löwe" von Patrick Marber
24.01.2017 : Zusatzvorstellungen des Ballettabends "Monade"
14.12.2016 : Kinderkonzerte der Staatsphilharmonie
28.11.2016 : „Als Einheit etwas Gemeinsames schaffen“
21.11.2016 : Forschungsprojekt erhält Unterstützung
09.11.2016 : Das neue Leitungsteam ab 2018/2019 hat sich vorgestellt
26.07.2016 : Die neuen Meistersinger von Nürnberg 2016
06.06.2016 : Gehhilfen im Zuschauerraum
03.03.2016 : Jens-Daniel Herzog ist ab 2018 Staatsintendant in Nürnberg