Aktuelles

 

14.12.2016
Kinderkonzerte der Staatsphilharmonie

Saisonstart mit dem Klassiker „Babar, der kleine Elefant“
Werke von Francis Poulenc und Igor Strawinski


die Kinderkonzerte sind fester Bestandteil des Konzertprogramms der Staatsphilharmonie Nürnberg. Am 18. Dezember 2016, 10 Uhr und 12 Uhr, und am 19. Dezember 2016, 9.30 Uhr und 11.15 Uhr, erwartet die jungen Konzertbesucher*innen „Babar, der kleine Elefant“ mit Werken von Francis Poulenc und Igor Strawinski unter der Musikalischen Leitung des Ersten Kapellmeisters Gábor Káli.
Die Geschichte um den liebenswürdigen Dickhäuter, der nach dem Tod seiner Mutter von Menschen aufgezogen und später Elefantenkönig wird, schrieb der Franzose Jean de Brunhoff, basierend auf einer Geschichte, die seine Frau sich für die gemeinsamen Kinder ausgedacht hatte. 1940 dann bat seine kleine Nichte den Komponisten Francis Poulenc, ihr die Geschichte von Babar, die sie aus dem Bilderbuch kannte, auf dem Klavier vorzuspielen. Und schon war ein Klassiker der Musik für Kinder geboren.
Schauspiel-Ensemblemitglied Daniel Scholz liest die Geschichte, während die Staatsphilharmonie Nürnberg sie klangvoll untermalt – und manchmal auch lenkt…
Im Rahmen der Kinderkonzerte, konzipiert von Konzertpädagogin Marina Pilhofer und Konzertdramaturg Kai Weßler, bringt das Orchester der Staatsphilharmonie Nürnberg seit vielen Jahren den jüngsten Konzertbesucher*innen die Welt der klassischen Musik, das Orchesterleben und das Konzert(er)leben näher. Auch in dieser Spielzeit gibt es viele Geschichten rund um das Orchester zu erzählen:
2. Kinderkonzert „Was macht der Komponist?“ am 12.02.2017
Mit Werken von Johannes Brahms
3. Kinderkonzert „Des Kaisers neue Kleider“ am 02.04.2017
Mit Werken von Georg Friedrich Händel, Henry Purcell und Georg Philipp Telemann
4. Kinderkonzert „Ein Sommernachtstraum“ am 25.06.2017
Von Felix Mendelssohn Bartholdy
[Zurück zur Übersicht]

Weitere News:

23.03.2017 : Uraufführung: "Life is Loading"
16.03.2017 : Neues Format „Bei Egersdörfers unterm Sofa“ im Opernhaus
15.03.2017 : Goyo Monteros „Cyrano“ zum letzten Mal im Opernhaus
15.03.2017 : Sergey Khatchatryan zu Gast bei der Staatsphilharmonie
13.03.2017 : Ring-Teil 2: Wiederaufnahme „Die Walküre“
08.03.2017 : Europäische Erstaufführung: „BLACK BOX 149“
03.03.2017 : Nürnberger Inszenierung "Linke Läufer (Erster sein)" eingeladen zu den Autorentheatertagen Berlin 2017
02.03.2017 : Matthias Egersdörfer als Gastgeber im Nürnberger Opernhaus
01.03.2017 : Hochkarätige Gäste bei der Internationalen Ballettgala
27.02.2017 : Ehrenmitglied Sonja Knittel verstorben
27.02.2017 : Wiederaufnahme "Das Rheingold" im Opernhaus
10.02.2017 : Premiere: Georg Schmiedleitner inszeniert „Wozzeck“
06.02.2017 : Hrachuhí Bassénz debütiert am Royal Opera House London
01.02.2017 : Premiere: "Der rote Löwe" von Patrick Marber
24.01.2017 : Zusatzvorstellungen des Ballettabends "Monade"
28.11.2016 : „Als Einheit etwas Gemeinsames schaffen“
21.11.2016 : Forschungsprojekt erhält Unterstützung
09.11.2016 : Das neue Leitungsteam ab 2018/2019 hat sich vorgestellt
26.07.2016 : Die neuen Meistersinger von Nürnberg 2016
06.06.2016 : Gehhilfen im Zuschauerraum
03.03.2016 : Jens-Daniel Herzog ist ab 2018 Staatsintendant in Nürnberg