Aktuelles

 

06.02.2017
Hrachuhí Bassénz debütiert am Royal Opera House London

Nürnberger Ensemblemitglied singt Titelpartie in „Adriana Lecouvreur“

Die armenische Sopranistin Hrachuhí Bassénz, seit 2008 Nürnberger Ensemblemitglied, gibt am
21. Februar 2017 ihr Debüt am Königlichen Opernhaus Covent Garden in London mit der Titel-partie in „Adriana Lecouvreur“. Die Musikalische Leitung liegt bei Daniel Oren, für die Inszenierung zeichnet David McVicar verantwortlich. In der Premiere am 7. Februar 2017 übernahm die Titelpartie Angela Gheorghiu, die neben der Adriana Lecouvreur auch alle anderen großen Partien ihres Fachs auf den großen Bühnen interpretiert, unter anderem an der Wiener Staatsoper und der Metropolitan Opera in New York.
Für Hrachuhí Bassénz steht nach den Vorstellungen von „Adriana Lecouvreur“ in London auch in Nürnberg ein Highlight vor der Tür: Ab 13. Mai 2017 singt sie im Nürnberger Opernhaus in der In-szenierung von Stéphane Braunschweig und unter der Musikalischen Leitung von GMD Marcus Bosch die Titelpartie in „Norma“. In den zurückliegenden Jahren glänzte Hrachuhí Bassénz hier als Violetta in der Konwitschny-Inszenierung von „La traviata“, als Valentine in „Les Huguenots“, Gräfin Almaviva in „Die Hochzeit des Figaro“, als Mimì in „La Bohème“ sowie zuletzt erneut als Teresa in der Scozzi-Inszenierung von „Benvenuto Cellini“.
Für ihre außergewöhnlichen künstlerischen Leistungen wurde die Sopranistin im vergangenen Jahr unter anderem mit der Goldmedaille des armenischen Kultusministeriums ausgezeichnet.
[Zurück zur Übersicht]

Weitere News:

23.03.2017 : Uraufführung: "Life is Loading"
16.03.2017 : Neues Format „Bei Egersdörfers unterm Sofa“ im Opernhaus
15.03.2017 : Goyo Monteros „Cyrano“ zum letzten Mal im Opernhaus
15.03.2017 : Sergey Khatchatryan zu Gast bei der Staatsphilharmonie
13.03.2017 : Ring-Teil 2: Wiederaufnahme „Die Walküre“
08.03.2017 : Europäische Erstaufführung: „BLACK BOX 149“
03.03.2017 : Nürnberger Inszenierung "Linke Läufer (Erster sein)" eingeladen zu den Autorentheatertagen Berlin 2017
02.03.2017 : Matthias Egersdörfer als Gastgeber im Nürnberger Opernhaus
01.03.2017 : Hochkarätige Gäste bei der Internationalen Ballettgala
27.02.2017 : Ehrenmitglied Sonja Knittel verstorben
27.02.2017 : Wiederaufnahme "Das Rheingold" im Opernhaus
10.02.2017 : Premiere: Georg Schmiedleitner inszeniert „Wozzeck“
01.02.2017 : Premiere: "Der rote Löwe" von Patrick Marber
24.01.2017 : Zusatzvorstellungen des Ballettabends "Monade"
14.12.2016 : Kinderkonzerte der Staatsphilharmonie
28.11.2016 : „Als Einheit etwas Gemeinsames schaffen“
21.11.2016 : Forschungsprojekt erhält Unterstützung
09.11.2016 : Das neue Leitungsteam ab 2018/2019 hat sich vorgestellt
26.07.2016 : Die neuen Meistersinger von Nürnberg 2016
06.06.2016 : Gehhilfen im Zuschauerraum
03.03.2016 : Jens-Daniel Herzog ist ab 2018 Staatsintendant in Nürnberg