Die Ratten

Freitag, 17.03.2017 von 19:30 - 22:30 Uhr, Schauspielhaus
von Gerhart Hauptmann
19.00 UHR SCHAUSPIELFÜHRER LIVE
Gerhart Hauptmann zeigt in seinem Stück eine traumatisierte Frau, Henriette John, die durch den frühen Tod ihres Kindes aus dem Tritt geraten ist. Als das polnische Dienstmädchen Pauline Piperkarcka ein uneheliches Kind erwartet, überredet Frau John Pauline, das Kind nach der Geburt ihr zu überlassen. Bald darauf kann der unwissende Ehemann, der Polier John, die Geburt eines Söhnchens vermelden. Pauline treiben ihre echten Muttergefühle immer wieder ins Haus der jungen Familie John zurück. Sie bereut ihre Tat und überlegt, ob sie Frau John anzeigen soll, um ihr Kind zurückzubekommen. Die ständige Anwesenheit von Pauline im Mietshaus bleibt nicht unbemerkt und das allgemeine Misstrauen steigt. Frau John schickt ihren vorbestraften Bruder Bruno zur Piperkarcka, die kurz darauf von der Bildfläche verschwindet ...

Im selben Haus hat auch der abgehalfterte Theaterdirektor Hassenreuter seinen Kostümfundus. Mühsam versucht er, den ehemaligen Theologiestudenten Spitta zum Schauspieler auszubilden. Hierbei treffen zwei völlig unterschiedliche Theaterästhetiken aufeinander und der Konflikt zwischen Jung und Alt ist vorprogrammiert.

Hassenreuter sinniert darüber, ob das ... [mehr]

Besetzung

: Inszenierung: Sascha Hawemann
: Bühne: Wolf Gutjahr
: Kostüme: Hildegard Altmeyer
: Dramaturgie: Horst Busch


Tagesaktuelle Besetzung : 17.03.2017

Stefan Lorch (Harro Hassenreuter), Nicola Lembach (Seine Frau u.a.), Philipp Weigand (Walburga, seine Tochter, Selma u.a.), Julian Keck (Erich Spitta), Daniel Scholz (John, Maurerpolier), Julia Bartolome (Frau John), Stefan Willi Wang (Bruno Mechelke, ihr Bruder), Josephine Köhler (Pauline Piperkarcka, Dienstmädchen)