Die ganze Welt ist Bühne - Theaterlandschaft in Franken

Sonntag, 26.11.2017 um 11:00 Uhr, Foyer Schauspielhaus
Buchvorstellung
Denn schnell und spurlos geht des Mimen Kunst,
Die wunderbare, an dem Sinn vorüber,
Wenn das Gebild des Meißels, der Gesang
Des Dichters nach Jahrtausenden noch leben.

Diese Zeilen aus dem Wallenstein-Prolog von Friedrich Schiller waren Anlass genug, um dem ‚Mimen’, dem Schauspieler, doch noch einige Kränze zu flechten, und so entstand die Idee Theaterschaffenden und allen, die mit dem Theater in Franken in Verbindung stehen, eine Plattform zu bieten, um ihre Gedanken und Betrachtungen in einem Buch veröffentlichen zu können.
In der Reihe Buchfranken des Schrenk-Verlages erschien nun der Band „Die ganze Welt ist Bühne – Theaterlandschaft Franken“.
Mitherausgeber der Frankenbuch-Reihe Prof. Hermann Glaser und Herausgeberin des ‚Mimenbandes’ Michaela Domes haben in alt bewährter Form mit musikalischer Unterstützung von Jazz-Pianist Budde Thiem eine ihrer Infotainment-Matinéen gestaltet. Abwechslungsreich und humorvoll, mit Anekdoten aus dem Theaterleben, sowie literarischen Ausflügen auf die Bretter, die angeblich die Welt bedeuten, lesen, erzählen und musizieren die Drei in bunter Abfolge und bringen so den nicht immer nur glamourösen Theater-Alltag ... [mehr]

Besetzung

Für diese Produktion liegen keine Besetzungsdaten vor.