1984 (DSE)

Montag, 22.05.2017 von 19:30 - 21:05 Uhr, Kammerspiele
von George Orwell
: In einer neuen Bühnenfassung von Robert Icke und Duncan Macmillan
: Deutsch von Corinna Brocher
Totale Überwachung - dafür steht der in "1984" von George Orwell beschriebene Staat Ozeanien. Hier beginnt Winston Smith, ein geheimes Tagebuch zu führen. Ein Zeugnis für die Zukunft. Ein Aufruf zum Widerstand. Eine Botschaft für die Ungeborenen. Oder doch nur eine rein subjektive Schilderung der Welt? In der gefeierten britischen Bühnenfassung des weltberühmten Romans wird das Geschehen nochmals in die Zukunft verlegt und befragt. Stück für Stück werden die Zuschauer*innen in Winstons Welt gezogen und mit Fragen konfrontiert, die aktueller sind denn je: Woher weiß man, dass irgendetwas in dieser Welt real ist? Und was ist Wahrheit in einer auf allen Ebenen manipulierten Kontrollgesellschaft? ... [mehr]

Besetzung

: Inszenierung: Christoph Mehler
: Bühne und Kostüme: Jennifer Hörr
: Video: Jakob Klaffs
: Dramaturgie: Friederike Engel


Tagesaktuelle Besetzung : 22.05.2017

Daniel Scholz (Winston), Louisa von Spies (O´Brien), Karen Dahmen (Julia), Marco Steeger (Parsons), Pius Maria Cüppers (Charrington), Frederik Bott (Syme), Thomas L. Dietz (Mutter)